Digital

- EU-Kommission will die Entwicklung Künstlicher Intelligenz fördern

Die Europäische Union will die Entwicklung und Erforschung Künstlicher Intelligenz mit mehreren Milliarden Euro fördern. Damit soll zu China und den USA aufgeschlossen werden.

    Frankfurt

    Deutsche Bank - Geldwäsche-Ermittlungen!

    Nach der Großrazzia bei der Deutschen Bank kommen weitere Details ans Licht. Die Bank wollte sich am Montag dazu nicht äußern.Foto: Boris Roessler / dpa

      Wirtschaft

      Aktien New York - US-Börsen auf Talfahrt: Dow Jones rutscht unter 24.000 Punkte

      Im US-Aktienmarkt ist nach der schwachen Vorwoche erst einmal keine Besserung in Sicht.  Sorgen um die möglichen Auswirkungen des Handelskonflikt ließen die wichtigsten Indizes am Montag weiter einbüßen.

        Sport

        Herztod von Davide Astori - Jetzt wird gegen die Ärzte ermittelt

        Die italienische Polizei ermittelt gegen zwei Ärzte im Zusammenhang mit dem Tod des italienischen Nationalspielers Davide Astori.Foto: GIACOMO MORINI / IPA / picture-alliance

          Unternehmen & Märkte

          Kundengespräche: Worte, die Apple-Store-Mitarbeiter nicht sagen sollen

          Apple macht seinen Verkaufsmitarbeitern offenbar enge Vorgaben, welche Wörter sie in Kundengesprächen vermeiden sollen - zum Beispiel "Problem". Das führt zu absurden Situationen, sagen Mitarbeiter.

            Hamburg

            Hamburg - Internet-Parlament: Hamburgs Bürgerschaft gibt's jetzt in der Mediathek

            Wer seine Lieblings-Sendung mal verpasst hat, kann die meist im Internet nachschauen.

              Politik

              heute antwort an „Gelbwesten“ - Ganz Frankreich wartet auf Macrons wichtigste Rede

              Nach erneuten Gelbwesten-Protesten am Wochenende muss Frankreichs Präsident Macron reagieren. Dazu berät er mit Politik und Wirtschaft!Foto: Yoan Valat / dpa

                Sport

                Union Berlin - Fischer lobt Gogias Einstellung

                In Magdeburg traf er zum 1:1. Hinter Akaki Gogia liegen schwierige Wochen.Foto: Maja Hitij / Getty Images

                  Gesundheit

                  Erreger aus dem Leitungswasser - Frau nutzt Nasenspülung falsch – dann zerfressen Amöben ihr Gehirn

                  Eine 69-jährige US-Amerikanerin versuchte, ihre hartnäckige Nasennebenhöhlenentzündung zu vertreiben, indem sie regelmäßig ihre Nase spülte. Allerdings benutzte sie dafür nicht wie empfohlen destilliertes, sondern Leitungswasser. Als sich ihr Gesu

                    Sport

                    Islands Ex-Trainer - Hallgrimsson wird Coach bei Al-Arabi in Katar

                    Islands Ex-Nationalcoach Heimir Hallgrímsson wird neuer Trainer des katarischen Fußball-Erstligisten Al-Arabi.Foto: REUTERS

                      Digital

                      - Google Pixel 3 XL: Lite-Version erstmals auf Fotos und Videos

                      Bis vor wenigen Jahren war es Usus, auch ein Mini-Modell des jeweiligen Flaggschiff herauszubringen. Bei Samsung beispielsweise erfreuten sich diese größter Beliebtheit. Mittlerweile geht man dazu über, abgespeckte Lite-Versionen zu veröffentlichen. D

                        Unternehmen & Märkte

                        Verkauf von Versuchsautos: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen VW

                        Die Affäre um Tausende unzulässig verkaufte Vorserienautos hat für den VW-Konzern nun auch juristische Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat auf einen Bericht des SPIEGEL hin Vorermittlungen eingeleitet.

                          Leben & Stil

                          Kostja und Janin Ullmann: Trennung mit Kussbild bekannt gegeben

                          Kostja und Janin Ullmann haben sich getrennt - allerdings in Liebe, wie sie ihren Instagram-Followern mit einem süßen Bild beweisen.

                            Deutschland

                            HFC-Boss hört auf - Wiegand sägt Schädlich ab

                            Sportlich läuft es beim HFC, aber in der Führungsriege überschlagen sich die Ereignisse!Foto: Uwe Koehn

                              Lernen

                              „Die Puritaner waren nicht verklemmt“

                              Deftige Anleitungen für den Orgasmus: Der Kulturanthropologe Michael Hochgeschwender über ein bis heute gepflegtes Vorurteil

                                Sport

                                Ohne Sancho, aber mit Schwung aus Derbysieg gegen Monaco

                                Mit viel Schwung aus dem Derbysieg gegen Schalke 04 geht Borussia Dortmund in die Champions-League-Partie bei AS Monaco. Die Vorfreude ist groß, dennoch erwartet der BVB ein schweres Spiel gegen die kriselnden Monegassen. Fehlen wird auf jeden Fall Derby

                                  Politik

                                  Theresa May verschiebt Brexit-Votum

                                  Am Dienstag sollte das britische Parlament eigentlich über den Brexit-Deal mit der EU abstimmen. Die Premierministerin hat das nun verschoben.

                                    Sport

                                    Live im Hauptprogramm - ARD und ZDF wollen drei Formel-E-Rennen zeigen

                                    ARD und ZDF wollen in der kommenden Formel-E-Saison mindestens drei Rennen der vollelektrischen Motorsportserie live übertragen.Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

                                      Berlin

                                      S- und U-Bahn Verkehr wegen eines verdächtigen Gegenstands unterbrochen

                                      Die Bundespolizei Berlin hat den Bahnhof Warschauer Straße abgesperrt. Es kommt zu Unterbrechungen im öffentlichen Nahverkehr.

                                        Sport

                                        Weltmeister Bitter vor WM - „Alles ist möglich“

                                        2007-Weltmeister Johannes Bitter (36) traut den deutschen Handballern bei der anstehenden WM (10. bis 27. Januar) vieles zu.Foto: Martin Rose / Getty Images

                                          Welt

                                          „Macron wird der letzte Präsident der V. Republik sein“

                                          Der französische Vorzeige-Intellektuelle Raphaël Glucksmann hat schon lange vor einer Revolte in Frankreich gewarnt. Er prophezeit dem Land italienische Verhältnisse – und tourt mit einer eigenen Bewegung durch die Provinz.

                                            Politik

                                            Großbritannien: May verschiebt Brexit-Votum im Parlament

                                            Die Premierministerin bestätigt vorherige Medienberichte: Die Abstimmung über den Brexit-Vertrag wird nicht wie ursprünglich geplant am Dienstag stattfinden. May befürchtet eine Niederlage im Unterhaus.

                                              Köln

                                              Mit Schraubenzieher bedroht: Einbrecher-Duo nimmt Kölner (28) brutal aus

                                              Die Einbrecher haben den Mann in seiner eigenen Wohnung brutal ausgeraubt.

                                                Welt

                                                Jedes Land hat den öffentlichen Verkehr, den es verdient

                                                Wieder einmal legt ein Bahnstreik das Land still. Das ist ungerecht für Pendler und Fernreisende. Es wäre einfach, die Schuld bei Gewerkschaften und der Bahn zu suchen. Doch das wahre Problem liegt mitten in der Gesellschaft.

                                                  Gesundheit

                                                  Terminservice- und Versorgungsgesetz - Depressionskranker warnt: Herr Spahn, Ihr neues Gesetz gefährdet Menschenleben!

                                                  Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz sollen Versicherte in Zukunft schneller an einen Arzttermin kommen. Ende September hat Gesundheitsminister Jens Spahn einen entsprechenden Gesetzesentwurf eingebracht. Doch es regt sich Widerstand. Für psychis

                                                    Politik

                                                    Britisches Unterhaus: May verschiebt Brexit-Abstimmung

                                                    Die für Dienstagabend vorgesehene Abstimmung im britischen Unterhaus über den Brexit-Vertrag wird verschoben. Das hat Premierministerin Theresa May bestätigt. Sie strebt Nachverhandlungen mit der EU an.