Politik

Sahra Wagenknechts Bewegung zieht AfD-Mitglieder an

Die „Aufstehen“-Bewegung zieht nicht nur Linkspartei-Gänger an. Unter den Unterstützern finden sich zahlreiche AfD-Wähler. Initiatorin Sahra Wagenknecht begrüßt diese „Wütenden“ - mit anderen hat sie ein Problem.

    Welt

    „Das dauert zehn Tage“ – Mein letzter Besuch im Media Markt

    Unser Autor hat erstmals seit Jahren wieder einen Elektronikmarkt betreten. Der Besuch war noch viel ernüchternder als erwartet. Spätestens als Vicky Leandros nicht „aufzufinden“ war, wurde dem Besucher klar, dass das Ende von Media Markt naht.

      Literatur

      "Die Kriegsverbrecherlobby": Wie die Deutschen Mördern halfen

      Die Alten wollten einen Schlussstrich ziehen: Das Buch "Die Kriegsverbrecherlobby" durchleuchtet, wie sich seit 1945 auch Demokraten für Nazi-Täter engagierten.

        Politik

        Die Schüler-Union will mehr Macht

        Mehr Augenmerk für bildungspolitische Initiativen: Der 18-jährige Chef der SU will für seine Organisation ein Antragsrecht auf Bundesparteitagen durchsetzen.

          Welt

          Der große Irrtum vom steuerfreien Rentnerdasein

          Durch die Rentenerhöhung rutschen 2019 wieder 50.000 Ruheständler in die Steuerpflicht. Dabei glauben viele, ab Renteneintritt mit dem Finanzamt durch zu sein. Ein teurer Irrtum. Besonders die „Witwen-Falle“ sollte unbedingt gemieden werden.

            Welt

            Wie Saudi-Arabien einen Vorposten auf dem Balkan baut

            Die größte Moschee, die größte Shoppingmall und die größte Gated Community – die Saudis investieren Hunderte Millionen Dollar in Bosnien-Herzegowina. Und bringen dem Land mit seinem gemäßigten Islam ihren Fundamentalismus mit.

              Sport

              Champions League: BVB selbst mit B-Elf weiter auf Erfolgskurs

              Tabellenführer in der Fußball-Bundesliga, Gruppenerster in der Champions League. Die imposante Erfolgsstory von Borussia Dortmund hält an. Selbst die B-Elf des Revierclubs bleibt in der Spur. Das schürt Hoffnungen auf einen langen Verbleib in der Kön

                Leben & Stil

                Google Trends 2018: Ganz Deutschland googelt nach Daniel Küblböck

                Auch 2018 hat Google wieder die Trends des Jahres ermittelt. Besonders das Schicksal von Entertainer Daniel Küblböck bewegte die Deutschen.

                  Frankfurt

                  Waffen in Wohnung gefunden - Mann (23) schießt mit Softair aus Fenster

                  Er lehnte sich aus dem Fenster seiner Wohnung. In der Hand eine Waffe. Er drückte ab...Foto: Friso Gentsch / dpa

                    Berlin

                    Berliner Karl-Marx-Allee - Auf der einstigen Prachtallee der DDR rebellieren jetzt die Mieter

                    Immer öfter begehren Menschen in Berlin gegen steigende Mieten auf. Aktuell sind Bewohner der einstigen DDR-Prachtstraße Karl-Marx-Allee in den Schlagzeilen. Ein Besuch vor Ort macht deutlich, warum.

                      Wirtschaft

                      - Der bessere Kauf: General Electric versus Coca-Cola

                      General Electric (WKN:851144) und Coca Cola (WKN:A1C56R) wurden beide vor über 100 Jahren gegründet.

                        Wirtschaft

                        - Blockstream veröffentlicht Blockchain Explorer Software, Esplora

                        Blockstream veröffentlichte am 6. Dezember 2018 die Software hinter ihrem neuen Blockexplorer. Neben Bech32-Adressen kann dieser auch die Blockstream-eigene Sidechain „Liquid“ einsehen.

                          München

                          Streit um Konzession - Wiggerl Hagn droht Wiesn-Aus!

                          Nach BILD-Information überlegt der Stadtrat, den dienstältesten Wiesn-Wirt, Wiggerl Hagn, nicht mehr zuzulassen. Nach 63 Jahren!Foto: SZ Photo

                            Sport

                            Champions League: Höwedes' bewegender Abschied auf Schalke ohne Happy End

                            Schalkes 1:0-Sieg gegen Moskau durch ein spätes Tor von Schöpf gerät zur Nebensache. Die Fans feiern vor allem Rückkehrer Höwedes, der sich unter Tränen und mit einer Ehrenrunde von seinem Herzensclub verabschiedet.

                              Politik

                              Mutmaßlicher Schütze stand auf Gefährderliste für potenzielle Attentäter

                              Nach den Schüssen auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg gilt in Frankreich die höchste Terrorwarnstufe. In einer Wohnung wurden Granaten gefunden. Der mutmaßliche Schütze ist auf der Flucht, berichtet WELT-Reporter Jens Reupert.

                                Politik

                                Mutmaßlicher Täter von Straßburg weiter auf der Flucht

                                Bei dem Angriff auf den Weihnachtsmarkt von Straßburg sterben drei Menschen. Der Täter ist weiter auf der Flucht.

                                  Reise

                                  So geht Südsee auf Japanisch

                                  Die Yaeyama-Inseln sind aufregend anders als der Rest des Landes: Subtropisches Klima, menschenleere Traumstrände und überall entspannte Japaner. Sie sitzen lieber im Schatten als ins Wasser zu gehen.

                                    Auto

                                    Wann werden die Firmen-Flotten grün?

                                    Ohne deutlich mehr Elektroautos auf den Straßen lassen sich kommende CO2-Grenzwerte nicht einhalten. Doch bei Flottenmanagern regiert Skepsis. Die Politik will mit Steuervorteilen dagegenhalten.

                                      Politik

                                      Lautstarker Streit im Oval Office vor laufenden Kameras

                                      Eine Szene aus dem Reality-TV, oder wahre Politik? In einem außergewöhnlichen Streit zwischen Donald Trump und Demokraten ging es um die Finanzierung des Mauerbaus an der mexikanischen Grenze. Der Zoff endet mit einer Drohung Trumps.

                                        Sport

                                        Deutsche Torhüterin: "Je mehr es schmerzt, desto besser"

                                        Dinah Eckerle über den Job als Handball-Nationaltorhüterin, die Methoden von Bundestrainer Henk Groener und das entscheidende EM-Spiel gegen Holland.

                                          Deutschland

                                          Weil Wirtschaft brummt - Bei VAG, Airport und Bahn fehlen 200 Stellen

                                          Die Wirtschaft in Nürnberg brummt. Aber viele Verkehrs-Betriebe finden kein Personal. 204 Stellen sind unbesetzt.Foto: Karina Palzer

                                            Load time: 0.4690 seconds