Lesen den Artikel : Britische Polizei findet Quelle von Nowitschok-Vergiftung
Politik

Jahrestag des Attentats: Nationalfeiertag: Frankreich gedenkt der Nizza-Terror-Opfer

Paris/Nizza - Frankreich gedenkt an seinem Nationalfeiertag der Opfer des Terroranschlags von Nizza, der sich am Samstag zum zweiten Mal jährt.

    Welt

    192 Länder einigen sich auf Steuerung von Massenmigration

    Fast alle UN-Mitgliedstaaten schließen sich einer Erklärung an, die Migration steuern will. Nur die Vereinigten Staaten machen nicht mit. Washington glaubt, dies sei mit seiner nationalen Souveränität nicht vereinbar. Ein EU-Land zögert ebenfalls.

      Politik

      Pakistan: Früherer Premierminister Sharif bei Ankunft verhaftet

      Der zu zehn Jahren Gefängnis verurteilte frühere Regierungschef Pakistans ist in seine Heimat zurückgekehrt. Zusammen mit seiner Tochter wurde er am Flughafen verhaftet.

        Politik

        Pakistan: Ex-Premier Sharif bei Rückkehr verhaftet

        In London abgeflogen, im Gefängnis gelandet: Dem ehemaligen pakistanischen Ministerpräsidenten Nawaz Sharif drohen zehn Jahre Haft. Der Prozess könnte Auswirkungen auf die bevorstehenden Wahlen haben.

          Welt

          „Wir dürfen uns Trumps Tiraden nicht gefallen lassen“

          Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen Amt, plädiert für mehr Gelassenheit im Umgang mit US-Präsident Donald Trump und dessen „unsäglichen Wutanfällen“. Die Europäer dürften nur einen Fehler nicht machen.

            Politik

            Zur Begrüßung ein explosives Interview - und dann zum Tee mit der Queen

            Bei seinem Besuch in Großbritannien fährt der US-Präsident seinen bekannten Kurs von Peitsche und Zuckerbrot – erst attackiert er May und rudert dann zurück.

              Politik

              Schiff mit 450 Migranten auf dem Mittelmeer

              Italien lässt das Boot nicht in einen Hafen. Es sei in maltesischen Gewässern gewesen, deshalb müsse sich Malta darum kümmern, erklärt Italiens Innenminister Matteo Salvini.

                Politik

                128 Tote nach tödlichem Anschlag in Pakistan

                Es ist der schwerste Anschlag, der Pakistan in den letzten Jahren erschütterte: In der Region Mastung kam es zu einem schweren Anschlag. Mindestens 128 Menschen sind gestorben. Zahlreiche Menschen sind verletzt.

                  Welt

                  Trump verletzt ein eisernes Gesetz präsidentieller Kommunikation

                  US-Präsident Donald Trump und seine Gattin Melania haben sich am Freitagnachmittag zum Tee mit Queen Elizabeth II. getroffen. Die Monarchin empfing Trump auf Schloss Windsor im Innenhof. Der Höhepunkt eines wechselhaften Besuches.

                    Politik

                    Besuch in Großbritannien: Trumps großartiger Tag

                    Die Briten in Aufruhr versetzt, die Premierministerin brüskiert, die Weltpresse verwirrt, bei der Queen vorbeigeschaut, Golf gespielt: Donald Trump hat in Großbritannien an einem einzigen Tag ganze Arbeit geleistet.

                      Politik

                      Abschiebungen: Zurück nach Deutschland?

                      Vier Jahre lang streiten Behörden und Gerichte über die Abschiebung des Ex-Leibwächters von bin Laden. Dann findet sie statt - trotz Verbots. "Grob rechtswidrig", erklärt ein Gericht.

                        Politik

                        Großbritannien: Gift in der Flasche

                        Mehr als eine Woche lang hatte die Polizei nach einem Behältnis mit Nowitschok gesucht, an dem sich zwei Menschen infiziert haben konnten. Jetzt fanden sie das Nervengift in einer Flasche.

                          Politik

                          Bin Ladens Leibwächter: Teure Posse

                          Die Abschiebung von Sami A. soll rückgängig gemacht werden, entscheidet ein Gericht. Der politische Schaden ist enorm.

                            Politik

                            Irre Posse: Nach Abschiebung – Bin Ladens Ex-Leibwächter soll nach Deutschland zurück

                            Das Flüchtlingsministerium NRW kündigte bereits Beschwerde gegen den Beschluss an.

                              Politik

                              Kreml weist Vorwürfe zurück: USA: Russland hinter Hackerangriffen auf US-Demokraten

                              Vor seinem Gipfel mit Wladimir Putin holt Donald Trump die Russland-Affäre wieder ein. Just als der Präsident mit viel Pomp Queen Elizabeth II. auf Schloss Windsor trifft, lässt sein eigenes Justizministerium eine Bombe platzen.

                                Politik

                                Sami A.: Hin und Her auf Kosten des Steuerzahlers

                                Die Abschiebung des ehemaligen Bin-Laden-Leibwächters und die nun angeordnete Rück-Rückführung werden teuer - finanziell, aber vor allem politisch.

                                  Politik

                                  Schwerster Angriff seit Jahren: Mindestens 128 Tote bei Anschlag in Pakistan

                                  Es war der dritte Anschlag auf Wahlkämpfer in Pakistan innerhalb weniger Tage - und der schwerste seit langem. Terrororganisationen rissen sich darum, ihn für sich zu reklamieren. Sowohl der IS als auch die pakistanischen Taliban schickten Bekenntnisse.

                                    Politik

                                    Nach einer Stunde verließ Trump das Tee-Date mit der Queen

                                    US-Präsident Donald Trump und seine Gattin Melania haben sich am Freitagnachmittag zum Tee mit Queen Elizabeth II. getroffen. Die Monarchin empfing Trump auf Schloss Windsor im Innenhof. Eine Militärkapelle spielte die amerikanische Nationalhymne.

                                      Politik

                                      Donald Trump: Gegen Bigotterie und Nationalismus

                                      Zehntausende Menschen haben gegen den Besuch von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien demonstriert. Wer sind sie? Wir zeigen Bilder.

                                        Politik

                                        Massaker in Kamerun - Soldaten richten Mütter und Kinder hin!

                                        Ein abscheuliches Video zeigt laut Amnesty International die Erschießung von Frauen und Kindern durch kamerunische SoldatenFoto: Social Media

                                          Politik

                                          Zwölf russische Spione wegen Wahlkampf-Cyberattacke in USA angeklagt

                                          Den Mitarbeitern des Militärgeheimdienstes GRU wird vorgeworfen, E-Mails und Dokumente von Computern der Demokraten sowie der Wahlkampagne von Hillary Clinton gestohlen zu haben.