Lesen den Artikel : Übernahme-Schlacht: Dinosaurier gegen Micky Maus
Staat & Soziales

Freihandel mit Kanada: Bundestag will Ceta-Ratifizierung noch nicht festschreiben

Der Bundestag hat gegen eine beschleunigte Ratifizierung des EU-Handelsabkommens mit Kanada gestimmt. Neben der Zustimmung aus Deutschland fehlt auch noch die einiger anderer EU-Länder.

    Wirtschaft

    Online-Casinos: Lotto fordert Netzsperren

    Die staatlichen Lotteriegesellschaften kramen einen umstrittenen Vorschlag wieder hervor: Um gegen illegale Online-Casinos vorzugehen, sollen Webseiten gesperrt werden können - wie bald in der Schweiz. Die Politik hat da eine ganz andere Idee.

      Politik

      Chef wurde ersetzt: Totales Desaster? Lidl scheitert mit Expansion in den USA

      Der Angriff auf dem US-Markt gestaltet sich schwieriger als gedacht.

        Wirtschaft

        Reden wir über Geld mit Otmar Issing: "Der Euro kam zu früh"

        Der erste EZB-Chefvolkswirt Otmar Issing über politische Fehler, Jobangebote in der Sauna, die Plackerei im Gasthof seiner Eltern und darüber, wie er die Einführung der Mark erlebte.

          Staat & Soziales

          Trotz monatelanger Streiks: Frankreichs Parlament beschließt Bahnreform

          Der Widerstand gegen den Umbau der französischen Staatsbahn war heftig. Nun segnet das Parlament das Vorhaben ab - ein Erfolg für Präsident Macron. Gestreikt wird vorerst trotzdem weiter.

            Wirtschaft

            Chicago: Turboverbindung zum Flughafen

            Die amerikanische Metropole erteilt der Firma des Tesla-Chefs Elon Musk einen milliardenschweren Auftrag.

              Wirtschaft

              Airbus: Mehr Roboter für den "A320"

              Der Airbus-Konzern nimmt in Hamburg eine neue Fertigung für Flugzeuge in Betrieb. Die Montagelinie gilt im Unternehmen als Vorbild für die zunehmende Automatisierung der Produktion.

                Wirtschaft

                Abgasskandal: Um VW muss niemand Angst haben

                Der Konzern kann die eine Milliarde Euro Bußgeld gut verkraften. Doch kommt Volkswagen damit davon? Deutschlands Dieselfahrer werden von dem Geld jedenfalls nichts sehen.

                  Wirtschaft

                  Augsteins Welt: Interaktives Mitmachspiel

                  Die Begeisterung für die Demokratie erlahmt. Die Befürworter von Volksabstimmungen sehen ihre Zeit gekommen. Von Plebisziten über alles ist aber abzuraten.

                    Wirtschaft

                    Strafzölle: Wie die EU den Handelsstreit noch beilegen könnte

                    Die EU-Kommission ist fest entschlossen, die drohenden Strafzölle auf Autos zu verhindern. Auswege gibt es - doch die meisten von ihnen enden in Sackgassen.

                      Auto

                      Nur ein bekannter Autobauer blieb bisher nahezu ungeschoren

                      Die Verbraucher können am wenigsten für den Dieselskandal, sind aber am stärksten betroffen. Trotz drohender Fahrverbote und hoher Strafen für die Autobauer bleibt die Dieselkrise ungelöst – eine Bilanz.

                        Unternehmen & Märkte

                        Bußgeld für Volkswagen: Ein Anreiz zum Betrug

                        In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft eine Strafe in Milliardenhöhe gegen VW verhängt. Doch das Bußgeld ist viel zu gering. Es braucht endlich ein wirksames Unternehmensstrafrecht in Deutschland.

                          Wirtschaft

                          „Diese Zinswende ist überfällig“

                          Die EZB kündigt eine Kurswende an. Die Währungshüter leiten ein Ende ihrer umstrittenen Anleihenkäufe zum Jahresende ein. Solvecon-Chefanalyst Folker Hellmeyer hält diese Entscheidung für überfällig.

                            Wirtschaft

                            EZB kündigt Ende der Anleihekäufe an

                            Die EZB leitet ein Ende ihrer umstrittenen Anleihenkäufe ein. Das machen die Währungshüter bei ihrer Sitzung in Riga deutlich. Sparer müssen allerdings noch bis mindestens Sommer 2019 mit dem Zinstief leben.

                              Wirtschaft

                              Endlich wird die Dieselaffäre konsequent aufgeklärt

                              Das Milliarden-Bußgeld in der Dieselaffäre gegen VW war lange überfällig. Die Politik muss aber auch den Verbrauchern helfen. Ein Kommentar.

                                Wirtschaft

                                Geldpolitik der EZB: Draghi kriegt gerade noch die Kurve

                                Endlich ist ein Ende der umstrittenen Anleihenkäufe absehbar. Das ist gut so - doch die EZB muss noch viel heftiger auf die Bremse treten.

                                  Staat & Soziales

                                  Handelsstreit: EU-Staaten stimmen für Strafzölle auf US-Produkte

                                  Die EU-Staaten stimmen im Zollstreit mit den Vereinigten Staaten EU-Kreisen zufolge für Vergeltungsabgaben auf US-Produkte wie Jeans, Erdnussbutter oder Motorräder. Start ist der 1. Juli.

                                    Digital

                                    Keine Zeit für ein Burnout?

                                    Ständig tolle Ideen, immer begeistern, kaum schlafen: Das Start-up-Leben wird manch einem auch zum Verhängnis. Immer mehr Gründer erkranken an Burn-out, warnen Mediziner. Eine Betroffene erzählt ihre Geschichte.