Lesen den Artikel : Trotz monatelanger Streiks: Frankreichs Parlament beschließt Bahnreform
Wirtschaft

Volkswagen: Der Wahnsinn hat Methode

VW zahlt erstmals wegen der Abgasmanipulation in Deutschland ein Bußgeld. Das aber löst die Probleme unseres Wirtschaftssystems nicht, in dem Skandale die Regel sind.

    Auto

    Nur ein bekannter Autobauer blieb bisher nahezu ungeschoren

    Die Verbraucher können am wenigsten für den Dieselskandal, sind aber am stärksten betroffen. Trotz drohender Fahrverbote und hoher Strafen für die Autobauer bleibt die Dieselkrise ungelöst – eine Bilanz.

      Unternehmen & Märkte

      Bußgeld für Volkswagen: Ein Anreiz zum Betrug

      In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft eine Strafe in Milliardenhöhe gegen VW verhängt. Doch das Bußgeld ist viel zu gering. Es braucht endlich ein wirksames Unternehmensstrafrecht in Deutschland.

        Wirtschaft

        „Diese Zinswende ist überfällig“

        Die EZB kündigt eine Kurswende an. Die Währungshüter leiten ein Ende ihrer umstrittenen Anleihenkäufe zum Jahresende ein. Solvecon-Chefanalyst Folker Hellmeyer hält diese Entscheidung für überfällig.

          Wirtschaft

          Technologie-Ausverkauf lässt Standort D ausbluten

          Wer als Gründer richtig groß werden will, muss Deutschland verlassen. Denn hierzulande fehlt den Start-ups vor allem Geld. Das Ausland dankt – Investoren aus den Vereinigten Staaten und zunehmend auch aus Asien springen gern ein.

            Wirtschaft

            EZB: Ende der Anleihekäufe in Sicht

            Die Wende wird eingeleitet: Die Anleihekäufe werden zum Jahresende eingestellt. Der Leitzins soll aber noch bis über den Sommer 2019 hinaus auf dem aktuellen Niveau bleiben. Fragen und Antworten.

              Wirtschaft

              EZB kündigt Ende der Anleihekäufe an

              Die EZB leitet ein Ende ihrer umstrittenen Anleihenkäufe ein. Das machen die Währungshüter bei ihrer Sitzung in Riga deutlich. Sparer müssen allerdings noch bis mindestens Sommer 2019 mit dem Zinstief leben.

                Wirtschaft

                Endlich wird die Dieselaffäre konsequent aufgeklärt

                Das Milliarden-Bußgeld in der Dieselaffäre gegen VW war lange überfällig. Die Politik muss aber auch den Verbrauchern helfen. Ein Kommentar.

                  Wirtschaft

                  Geldpolitik der EZB: Draghi kriegt gerade noch die Kurve

                  Endlich ist ein Ende der umstrittenen Anleihenkäufe absehbar. Das ist gut so - doch die EZB muss noch viel heftiger auf die Bremse treten.

                    Staat & Soziales

                    Handelsstreit: EU-Staaten stimmen für Strafzölle auf US-Produkte

                    Die EU-Staaten stimmen im Zollstreit mit den Vereinigten Staaten EU-Kreisen zufolge für Vergeltungsabgaben auf US-Produkte wie Jeans, Erdnussbutter oder Motorräder. Start ist der 1. Juli.

                      Digital

                      Keine Zeit für ein Burnout?

                      Ständig tolle Ideen, immer begeistern, kaum schlafen: Das Start-up-Leben wird manch einem auch zum Verhängnis. Immer mehr Gründer erkranken an Burn-out, warnen Mediziner. Eine Betroffene erzählt ihre Geschichte.

                        Welt

                        Die Schurken haben Erfolg, wir Moralisten nicht

                        Mit reiner Machtpolitik und Alleingängen sind viele Staatsmänner international erfolgreich. Wir noblen Multilateralisten dagegen predigen ständig Werte – haben aber nicht die Mittel, sie auch durchzusetzen.

                          Unternehmen & Märkte

                          Dieselskandal: Milliardenbuße für VW lässt andere Kläger hoffen

                          VW muss im Abgasskandal eine Milliarde Euro Strafe zahlen. Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft macht den geschädigten Autofahrern und Aktionären Hoffnung. Die wichtigsten Folgen der Geldbuße.

                            Wirtschaft

                            Um aus Hilfsprogrammen entlassen zu werden - "Historische Bedeutung": Athener Parlament billigt abermal ein großes Sparprogramm

                            Griechenland ist auf der Zielgeraden, um aus den Hilfsprogrammen entlassen zu werden. Athen will nicht mehr das Problem Europas sein. Doch ausgerechnet diese letzten Meter sind schmerzhaft.

                              Wirtschaft

                              Teuer Fehlschläge: Bastei Lübbe rutscht noch tiefer in die roten Zahlen.

                              Köln - Hohe Wertberichtigungen auf die Manuskriptbestände, Millionenabschreibungen bei Tochterfirmen und ein wenig erfolgreiches Computerspielprojekt haben im Geschäftsjahr 2017/18 für tiefrote Zahlen beim Kölner Verlagshaus Bastei Lübbe gesorgt.

                                Berlin

                                Trotz Volksentscheid - Parlament will Tegel-Aus

                                Das Berliner Abgeordnetenhaus unterstützt die Schließung des Flughafens Tegel. 90 stimmten mit Ja, 59 mit Nein.Foto: Frank Senftleben

                                  München

                                  Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie - Meldung vom 14.06.2018

                                  Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer ist nach Prag gereist, um mit dem deutschen Botschafter Dr. Christoph Israng über die politische Lage in Tschechien zu sprechen.

                                    Wirtschaft

                                    Überlastet und abgelenkt – die überforderten Unionsminister

                                    Ob Neubau von Wohnungen, Konsequenzen aus Dieselgate oder die Energiewende: Überall lassen die Unionsminister richtige Initiativen vermissen. Das liegt am schwelenden Asylstreit von CDU und CSU. Aber nicht nur.

                                      Wirtschaft

                                      15-Euro-Whisky von Aldi gehört zu den besten der Welt

                                      Die Preise für Scotch treiben Whisky-Fans oft die Tränen in die Augen. Doch in der Blindverkostung räumt jetzt ein Discounter-Schnaps Preise ab. Für deutsche Kenner ist leider ein Wermutstropfen dabei.

                                        Wirtschaft

                                        Dieselskandal wird für VW jetzt auch in Deutschland teuer

                                        Die juristische Aufarbeitung des Dieselskandals kommt nun auch in Deutschland in Fahrt. Das Milliarden-Bußgeld gegen VW war nur der Anfang. Im Laufe des Jahres dürfte es weitere Entscheidungen geben.

                                          Wirtschaft

                                          Das Deutschland-Trikot gibt es jetzt schon zum Schnäppchen-Preis

                                          Am Sonntag bestreitet Deutschland das erste WM-Spiel. Wer jetzt noch günstig ein Trikot kaufen möchte, ist zu spät dran – würde man meinen. Doch gerade jetzt ist die Zeit für einen günstigen Kauf gekommen.

                                            Verbraucher & Service

                                            Lebensmittelkennzeichnung: Danone führt Ampel ein

                                            Seit Jahren kämpfen Lebensmittelkonzerne gegen eine verpflichtende Nährwertkennzeichnung mit Ampelfarben. Danone gibt den Widerstand nun überraschend auf - und führt die Ampel 2019 in Deutschland ein.

                                              Wirtschaft

                                              DIHK warnt - Mögliche US-Strafzölle gegen China treffen deutsche Wirtschaft doppelt

                                              Mögliche US-Strafzölle gegen chinesische Produkte könnten auch die deutsche Wirtschaft empfindlich treffen. Deutsche Unternehmen liefen Gefahr „in die Mühlen des Handelsstreits" zu geraten und so doppelt zu verlieren.

                                                Wirtschaft

                                                Frankreich: Gegen Macrons Reformen scheint Widerstand zwecklos

                                                Der französische Präsident zieht Privatisierungen durch und stellt das Sozialsystem infrage. Sogar bei der Modernisierung der Staatsbahn gewinnt er die Machtprobe mit den Gewerkschaften.

                                                  Politik

                                                  Vom Zeugenschutzprogramm ins Parlament: Italiens schwarze Witwe zeigt ihr Gesicht

                                                  Piera Aiello hat gegen die Mafia ausgepackt. Das kommt in Italien einem Todesurteil gleich. Doch jetzt sitzt sie für die Fünf Sterne im Parlament - und lässt zum ersten Mal seit Jahrzehnten ihr Gesicht fotografieren.

                                                    Verbraucher & Service

                                                    Bundestag beschließt Musterfeststellungsklage: Verbraucher können künftig gemeinsam Schadensersatz von Firmen einfordern

                                                    Der Bundestag hat das Gesetz zur Musterfeststellungsklage beschlossen. Verbraucher können nun gemeinsam gegen Unternehmen vorgehen. Es tritt gerade noch rechtzeitig für Besitzer von VW-Dieselfahrzeugen in Kraft.

                                                      Wirtschaft

                                                      EZB will Anleihenkäufe zum Jahresende einstellen

                                                      Die Europäische Zentralbank (EZB) will ihre Anleihenkäufe zum Ende des Jahres einstellen. Der Leitzins bleibt auf Niedrigstand.

                                                        Wirtschaft

                                                        Europäische Zentralbank: EZB will Anleihenkäufe zum Jahresende einstellen

                                                        Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, ihre milliardenschweren Anleihenkäufe schrittweise zu verringern. Der Leitzins bleibt bei null Prozent.