Lesen den Artikel : Wieder antisemitischer Vorfall - Mann mit Kippa beschimpft
Deutschland

Bundeswehr darf weiter gegen Schleuser kämpfen

140 mutmaßliche Schlepper seien seit Beginn der Mission "Sophia" festgenommen worden, so die Bundeswehr. Jetzt hat das Parlament in Berlin die Mandate für diese und zwei weitere Missionen verlängert.

    Berlin

    Miese Masche - LKA jagt polnische Planenschlitzer-Banden

    Nachts auf den Autobahnparkplätzen schleichen Planenschlitzer um Lkws, schneiden die Wagenabdeckungen auf, räumen die Ladeflächen leer.Foto: Polizei

      Berlin

      Ein Hundeleben in Berlin - Was tun, wenn er nicht trinkt

      Immer freitags schreibt BILD-Reporter Kriss Rudolph über die Erlebnisse mit seinem Hund. Heute: Wie kriegt man seinen Vierbeiner zum Trinken?Foto: Privat

        Berlin

        Vor dem BND - Das ist Berlins peinlichster Radweg!

        Die Hauptstadt will sichere Radwege bauen. Aber ein neuer Weg auf der Chausseestraße bricht abrupt abFoto: Carsten Behrend

          Berlin

          Lea van Acken - Nach Kita-Stunde zurück zum Abi

          Vor der letzten Prüfung nahm sich Jung-Schauspielerin Lea van Acken eine kurze Abi-Auszeit und las vor Kita-Kindern vorFoto: picture alliance / Geisler-Fotop

            Berlin

            Der Flughafen Tegel wird parlamentarisch beerdigt

            Berlins Senat schließt TXL im Parlament endgültig und wieder kochen die Gemüter hoch. Die FDP droht weiter mit Klage – die AfD bietet sich der CDU als Koalitionspartner an.

              Berlin

              75 Euro mehr für Fahrer der BVG

              Berliner Bus-, Tram- und U-Bahnfahrer bekommen mehr Geld. Durch die Einigung zwischen dem kommunalen Arbeitgeberverband Berlin und Verdi wurde ein Warnstreik verhindert.

                Sport

                Alba Berlin gegen FC Bayern Basketball: Der Impulsgeber

                Beim 2:2-Ausgleich in der Finalserie drängt vor allem Niels Giffey die Gäste aus München zurück. Seine Bedeutung für Alba Berlin zeigt sich an diesem Abend besonders.

                  Berlin

                  Imame und Rabbiner steigen gemeinsam aufs Rad

                  Mit einem Tandem-Korso durch Berlin-Mitte wollen Juden und Muslime ein Zeichen setzen – und rufen zum Mitmachen auf.

                    Berlin

                    Das Bäderkonzept wird überarbeitet

                    Bei der Debatte über eine Überarbeitung des Berliner Bäderkonzeptes zeigt sich, dass Senat und Opposition sich prinzipiell einig sind. Doch Kritik bleibt nicht aus.

                      Welt

                      Tote im Kühllaster: Hohe Strafen für Schlepperbande

                      Vor drei Jahren erstickten 71 Flüchtlinge qualvoll in einem Kühllaster auf der Fahrt durch Österreich. Nun hat ein ungarisches Gericht die verantwortlichen Schlepper verurteilt.

                        Berlin

                        Senat will Berliner Gerichtscomputer von Kiel aus betreiben lassen

                        Die Justizverwaltung bereitet den Umzug der Berliner Justizdaten nach Kiel vor. Die Aktion ist umstritten – und alles andere als transparent.

                          Berlin

                          Im Mobilitätsgesetz kommt Sicherheit zu kurz

                          Das Berliner Mobilitätsgesetz soll die Straßen sicherer und umweltfreundlicher machen. Was tut die Politik, damit Kinder, Radfahrer und Fußgänger sich gefahrlos im Straßenverkehr bewegen können?

                            Berlin

                            TXL wurde parlamentarisch beerdigt

                            Der Senat schließt im Parlament TXL endgültig – und die Fronten prallen erneut aufeinander. Dabei kommt es zu überraschenden Offerten und die FDP droht weiter mit Klage.

                              Berlin

                              AfD bietet CDU Koalition an

                              Der Senat schließt im Parlament TXL noch einmal – und die Fronten prallen erneut aufeinander. Es kommt zu überraschenden Offerten und die FDP droht weiter mit Klage.

                                Politik

                                Gewalt gegen Lehrer nimmt weiter zu

                                Beschimpfungen, Drohungen, Mobbing - die Gewalt gegen Lehrer nimmt immer weiter zu. Die Kultusministerkonferenz fordert ein härteres Vorgehen gegen die Täter, notfalls auch mit Anzeigen.

                                  Berlin

                                  Jagdszenen aus Mariendorf

                                  Zwei junge Wildschweinkeiler hatten es bis nach Mariendorf geschafft. Zwei Tage ging es gut für sie. Was danach geschah.

                                    Berlin

                                    Berlin - Putschversuch in der Türkei: Hetz-Jagd in Berlin-Neukölln

                                    Mitten in Neukölln spielt sich ein deutsch-türkischer Agenten-Krimi ab. Heimlich mussten Personenschützer einen Mann in Sicherheit bringen. Er soll einer der Hauptverantwortlichen für den Putschversuch 2016 in der Türkei sein. Jetzt wird er von Erdog

                                      Berlin

                                      Heftige Kritik an "Minimallösung" zum dritten Geschlecht

                                      „Es handelt sich um schwerste Diskriminierung“: Interessensverbände kritisieren den Gesetzentwurf zum dritten Geschlecht von Innenminister Seehofer. Ein SPD-Ministerium sieht dagegen alle Bedenken ausgeräumt.

                                        Welt

                                        Lynchjustiz in Bremen: "Das ist für alle hier eine schreckliche Geschichte"

                                        Ein Mann wird fast totgeprügelt, weil Zuschauer ihn in einem TV-Bericht als Kinderschänder erkannt haben wollen. Der Fall steht für ein Phänomen, das immer wieder zu blutigen Übergriffen auf unbescholtene Menschen führt.

                                          Köln

                                          Köln - Sexualstraftäter wird rückfällig - Justiz sieht jedoch kein Versäumnis

                                          Wenn ein Sexualstraftäter rückfällig wird, stellt sich immer die Frage, ob die Sicherheitsbehörden dies hätten verhindern können. So wie jetzt bei einem Fall in Köln. Da sagt der Staatsanwalt allerdings: Der Täter hatte seine volle Strafe verbüß

                                            Berlin

                                            Technische Universität Berlin - Meldung vom 14.06.2018

                                            TU Berlin zahlt studentischen Beschäftigten deutlich mehr Geld Verbessertes Angebot liegt seit Mai 2018 vor / Wille zur Einigung besteht Seit 4. Juni 2018 streikt eine Gruppe von studentischen Beschäftigten in Berlin und am 13. Juni 2018 wurde das Audi

                                              Welt

                                              Interview mit Ulrich Tukur: "Ich bin ein Angsthase"

                                              Der Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur ist vergangenes Jahr sechzig geworden. Das hat ihm nicht gefallen, so wie ihm das ganze Thema Älterwerden nicht gefällt. Ein offenes Gespräch.

                                                Berlin

                                                Berlin - Aktualisierung: verändertes Datum der öffentlichen Antrittsvorlesung

                                                Französischer Schriftsteller Édouard Louis wird Gastprofessor der Freien Universität Berlin.