Lesen den Artikel : Eine unerhörte politische Eskalation
Politik

Bundesnachrichtendienst: Mauern, schwärzen, schweigen

Der BND muss nach diversen Skandalen für Lauschaktionen im Ausland um Erlaubnis bitten. Doch vor dem zuständigen Gremium ist der Geheimdienst wenig auskunftsfreudig.

    Politik

    Seite Drei zum Asylstreit in der Union: Die Zerrüttung

    Der Konflikt mit Seehofer bringt Merkel nahe an das Ende ihrer Kanzlerschaft. Welcher Kompromiss soll diese Beziehung noch retten?

      Politik

      Handelsstreit: EU-Staaten stimmen für Importzölle auf US-Produkte

      Die Abgaben in Höhe von 2,8 Milliarden Euro werden voraussichtlich ab Anfang Juli fällig. Betroffen sind US-Waren wie Jeans, Erdnussbutter oder Motorräder.

        Politik

        US-Präsident: Donald Trump wegen Familienstiftung verklagt

        Der US-Präsident soll Gelder aus seiner Stiftung illegal für persönliche Zwecke verwendet haben. Auch seine Söhne und Ivanka Trump sind angeklagt.

          Politik

          Klage gegen Trump - Justiz-Klatsche am Geburtstag

          An seinem 72. Geburtstag hat die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft Klage gegen die Trump-Stiftung eingereicht!Foto: NICHOLAS KAMM / AFP

            Politik

            Asylstreit: Wie sich der Machtkampf zwischen Seehofer und Merkel zuspitzt

            Im Streit um die Abweisung von Flüchtlingen an der Grenze steht die CDU hinter Merkel, die CSU hinter Seehofer. Der Streit weckt Erinnerungen an die bislang schwerste Krise der Union.

              Politik

              Flüchtlingspolitik: Kauder und Dobrindt wollen noch heute beraten

              Der Asylstreit zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer droht vollends zu eskalieren. Steht die schwarz-rote Regierung nach nicht einmal 100 Tagen vor dem Aus? Die Ereignisse im Ticker.

                Welt

                2,8 Millionen Dollar – New Yorker Justiz verklagt Trump wegen Stiftung

                Hat US-Präsident Donald Trump Gelder aus seiner Familienstiftung für persönliche Zwecke verwendet? Das jedenfalls wirft ihm die Justiz des US-Bundesstaats New York vor. Es geht um 2,8 Millionen Dollar.

                  Politik

                  Stiftungsgeld: New Yorker Justiz verklagt US-Präsident Trump

                  Die Generalstaatsanwaltschaft des Staats New York hat US-Präsident Donald Trump verklagt. Er soll Gelder seiner Stiftung für persönliche Zwecke verwendet haben. Die Klage richtet sich auch gegen Tochter Ivanka.

                    Politik

                    Wo bin ich zuhause?

                    Über die Heimatgefühle syrischer Flüchtlinge in Deutschland - und was das ganze Thema so schwierig und kompliziert macht. Ein Gastbeitrag.

                      Politik

                      Lebt die Union noch? Ja – Stand jetzt

                      Der 19. Bundestag gehört zu den spannendsten seit der Gründung der Republik. So viele Fraktionen wie lange nicht. Während alle Journalisten vor den Türen der Union warteten, ging WELT-Reporter Jan Lindenau der Frage nach, was eigentlich die anderen Ab

                        Politik

                        Der Tag kompakt: Der Jubel rollt

                        Der Start der Fußballweltmeisterschaft, der Flüchtlingsstreit in der Union und die Anleihekäufe der EZB. Außerdem: die Top-News und die Medienkolumne.

                          Politik

                          Showdown im Asylstreit! - Wie geht der Machtkampf aus?

                          Was passiert, wenn sich Merkel und Seehofer nicht einigen können? Zerreißt es die Union und gibt es dann Neuwahlen? So ernst ist die Lage.Foto: Kay Nietfeld / dpa

                            Politik

                            EU-Staaten stimmen für Strafzölle auf US-Produkte

                            Die EU-Staaten stimmen im Zollstreit mit Amerika EU-Kreisen zufolge für Vergeltungsabgaben auf US-Produkte.

                              Politik

                              Investigativjournalistin: "Es gibt noch viel aufzuklären"

                              Die tschechische Reporterin Pavla Holcova wirft der slowakischen Polizei vor, nicht konsequent genug im Fall des ermordeten Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak zu ermitteln.

                                Politik

                                Urteil gegen Schleuser: 25 Jahre Zuchthaus für 71 Tote im Kühllaster

                                Die Nachricht von den vielen Toten in einem Lastwagen am Rande einer österreichischen Autobahn hatte im August 2015 die Welt erschüttert. Fast drei Jahre später sprach ein ungarisches Gericht die Urteile gegen die Schuldigen. Ihnen stehen lange Jahre i

                                  Politik

                                  Migration: EU-Kommissar gegen Flüchtlingslager auf dem Balkan

                                  Österreich will Flüchtlinge außerhalb der EU unterbringen. Nun kommen Widerworte aus der EU-Kommission: Solange es kein gemeinsames europäisches Asylrecht gebe, seien entsprechende Lager sinnlos.

                                    Politik

                                    Schäuble rügt AfD wegen geplanter Schweigeminute für Susanna

                                    Ein AfD-Abgeordneter wollte eine Schweigeaktion für die ermordete Susanna im Parlament inszenieren - und ist dafür mit scharfen Worten von Bundestagspräsident Schäuble gemaßregelt worden.

                                      Politik

                                      Schlacht um Jemens Lebensader

                                      Ein von Saudi-Arabien geführtes Bündnis will den Hafen Hudaida von den Aufständischen Huthis zurückerobern will. Das dürfte das Leid der Jemeniten vergrößern.

                                        Politik

                                        Regierungskrise: Machtprobe mit der Kanzlerin

                                        So ernst war die Lage für Angela Merkel wohl noch nie: Der Asylstreit zwischen CDU und CSU ist im Bundestag eskaliert. Unser Liveblog zur Regierungskrise

                                          Politik

                                          Kreml-Kritiker - »Putin hat keine Prinzipien und keine Moral!

                                          Kurz vor Beginn der WM richten die berühmtesten Kritiker von Wladimir Putin der Welt einen Appell an die Welt – exklusiv bei BILDFoto: Alexander Zemlianichenko / dpa