Lesen den Artikel : Wo bin ich zuhause?
Politik

Klage gegen Trump - Justiz-Klatsche am Geburtstag

An seinem 72. Geburtstag hat die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft Klage gegen die Trump-Stiftung eingereicht!Foto: NICHOLAS KAMM / AFP

    Politik

    Flüchtlingspolitik: Kauder und Dobrindt wollen noch heute beraten

    Der Asylstreit zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer droht vollends zu eskalieren. Steht die schwarz-rote Regierung nach nicht einmal 100 Tagen vor dem Aus? Die Ereignisse im Ticker.

      Politik

      Familienstiftung im Visier: New York verklagt Donald Trump: Illegale Verwendung von Geldern?

      Donald Trump wird von der Generalstaatsanwaltschaft des US-Bundesstaats New York verklagt. Dem US-Präsident wird die mutmaßlich illegale Verwendung von Geldern aus seiner Familienstiftung vorgeworfen. 

        Politik

        Eskalation im Flüchtlingsstreit: CSU konfrontiert Kanzlerin Merkel mit Frist

        Die CSU erhöht im Asylstreit den Druck auf die Schwesterpartei und Kanzlerin Merkel. Die hat sich für Verhandlungen über eine europäische Lösung mehr Zeit erbeten. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt will aber nicht warten.

          Politik

          Schäuble rügt AfD wegen geplanter Schweigeminute für Susanna

          Ein AfD-Abgeordneter wollte eine Schweigeaktion für die ermordete Susanna im Parlament inszenieren - und ist dafür mit scharfen Worten von Bundestagspräsident Schäuble gemaßregelt worden.

            Politik

            Schlacht um Jemens Lebensader

            Ein von Saudi-Arabien geführtes Bündnis will den Hafen Hudaida von den Aufständischen Huthis zurückerobern will. Das dürfte das Leid der Jemeniten vergrößern.

              Politik

              Regierungskrise: Machtprobe mit der Kanzlerin

              So ernst war die Lage für Angela Merkel wohl noch nie: Der Asylstreit zwischen CDU und CSU ist im Bundestag eskaliert. Unser Liveblog zur Regierungskrise

                Politik

                Flüchtlingspolitik: CSU droht CDU laut Medienbericht mit Bruch der Fraktionsgemeinschaft

                Der Asylstreit zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer droht vollends zu eskalieren. Steht die schwarz-rote Regierung nach nicht einmal 100 Tagen vor dem Aus? Die Ereignisse im Ticker.

                  Politik

                  Spahn unterstützt Merkels Linie nur unter Vorbehalt

                  Im Asylstreit mit Horst Seehofer und der CSU bekommt Kanzlerin Merkel Rückendeckung vom CDU-Präsidium. Gesundheitsminister Jens Spahn machte seine Position allerdings von der Haltung der Fraktion abhängig.

                    Politik

                    Kreml-Kritiker - »Putin hat keine Prinzipien und keine Moral!

                    Kurz vor Beginn der WM richten die berühmtesten Kritiker von Wladimir Putin der Welt einen Appell an die Welt – exklusiv bei BILDFoto: Alexander Zemlianichenko / dpa

                      Frankfurt

                      Mordfall Susanna - Behörden weisen Vorwürfe zurück

                      Heute beschäftigten sich die Landtage in Hessen und Rheinland-Pfalz mit den Ermittlungen der Polizei zum Mordfall Susanna.Foto: dpa, Privat

                        Politik

                        Koalitionskrise: CSU droht mit Alleingang im Asylstreit

                        Die CSU geht auf Konfrontation mit der CDU: Dobrindt und Seehofer stellen sich gegen Merkels Plan, eine europäische Lösung im Asylstreit zu suchen.

                          Politik

                          Letztes Wort in Schulfragen: Länder wollen Sicherheiten im geplanten Bildungsrat

                          Ein neues Gremium soll Abstimmungen zwischen Bund und Ländern in Bildungsfragen verbessern. Doch es gibt Streit über die Zusammensetzung. Nach Ansicht des Chefs der Kultusministerkonferenz sollen die Länder im geplanten Bildungsrat das Sagen haben.

                            Politik

                            Politische Fernsehaufsicht: Können wir, bitte, über etwas anderes reden?

                            Bislang war Sandra Maischberger der Liebling des hellen Deutschlands. Jetzt gilt sie als Stichwortgeberin der neuen Rechten, weil sie zu viel über Zuwanderer reden lässt. Der Flüchtlingsdiskurs erreicht eine neue Stufe des Irrsinns.

                              Welt

                              Das Wagenknecht-Projekt

                              Die von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht geplante Sammlungsbewegung ist innerhalb ihrer Linkspartei hoch umstritten. Das liegt weniger am Anliegen selbst als an ihrem Agieren. Aber: Die Wähler wiederum sehen offenbar Erfolgspotenzial.

                                Politik

                                Absurde Forderung: Russische Politikerin warnt: "Kein Sex mit nicht-weißen Ausländern während der WM!"

                                Zur WM in Russland werden Millionen Begeisterte aus aller Welt erwartet. Ausgerechnet kurz vor Beginn des Turniers warnt jetzt eine Duma-Abgeordnete Russinnen vor Sex mit "Nicht-Weißen".

                                  Politik

                                  „Einhellig hundert Prozent Unterstützung für Horst Seehofer“

                                  Im Asylstreit mit der Bundeskanzlerin verzichtet die CSU vorerst auf eine Abstimmung der Unionsfraktion. Die CSU-Abgeordneten haben Innenminister Horst Seehofer in dem Konflikt aber ihre eindeutige Unterstützung ausgesprochen.

                                    Politik

                                    Hysterie und Asyldebatte

                                    Der Fall der "Aquarius" zeigt, was die so genannte Grenzschließung bedeuten wird: Sie führt Richtung Unmenschlichkeit. Wollen wir das wirklich? Ein Zwischenruf.

                                      Politik

                                      Newsblog : CSU-Politiker Dobrindt spricht von "sehr ernster" Situation

                                      Der erbitterte Streit der Union über den Flüchtlingskurs ist eskaliert. Beide Schwesterparteien haben in getrennten Sondersitzungen diskutiert. Alle Entwicklungen im Newsblog.

                                        Politik

                                        Vom Zeugenschutzprogramm ins Parlament: Italiens schwarze Witwe zeigt ihr Gesicht

                                        Piera Aiello hat gegen die Mafia ausgepackt. Das kommt in Italien einem Todesurteil gleich. Doch jetzt sitzt sie für die Fünf Sterne im Parlament - und lässt zum ersten Mal seit Jahrzehnten ihr Gesicht fotografieren.

                                          Politik

                                          Russland abseits der WM: Millionen feiern, einer hungert

                                          Mit großem Pomp beginnt die WM in Russland. Doch einer bejubelt das nicht: Regisseur Oleg Senzow befindet sich im Hungerstreik: Er fordert die Freilassung aller inhaftierten politischen Gefangenen aus der Ukraine.

                                            Politik

                                            „CSU verhält sich völlig unverantwortlich“

                                            Zwischen CSU und CDU kracht es gewaltig. Die Unions-Abgeordneten treffen sich zu getrennten Sondersitzungen: „Es ist offensichtlich, dass da eine ganz schwere Regierungskrise vorhanden ist“, so Grünen-Fraktionsvorsitzender Anton Hofreiter.

                                              Politik

                                              Kein Land in Sicht für Rettungsschiffe

                                              Die Überfahrt der Aquarius verzögert sich wegen starkem Wellengang. Zeitgleich wartet ein US-Marineschiff mit Flüchtlingen auf dem Mittelmeer darauf, dass es einen Hafen zugewiesen bekommt.

                                                Politik

                                                Flüchtlingsstreit: Merkel bekommt breite Unterstützung von CDU-Abgeordneten

                                                Die Stimmung ist angespannt: Dutzende Abgeordnete melden sich in der CDU-Sitzung zum Flüchtlingsstreit in der Union zu Wort. Die Mehrheit stellt sich hinter Kanzlerin Merkel. Weiterhin droht der Bruch mit der Schwesterpartei CSU.

                                                  Politik

                                                  Alleingang angedroht: Flüchtlingsstreit wird zur Zerreißprobe zwischen CDU und CSU

                                                  Alle Informationen rund um das politische Geschehen gibt es hier.

                                                    Welt

                                                    Spahn zögert im CDU-Präsidium mit Unterstützung für Merkel

                                                    Gesundheitsminister Jens Spahn hatte Angela Merkels Flüchtlingspolitik immer wieder öffentlich kritisiert. Auch in der aktuellen Debatte scheint er Zweifel an der Position der Kanzlerin zu haben.

                                                      Politik

                                                      Widerstand gegen Impfstoff - Kongolesen sprechen von „Hexerei“

                                                      Die Weltgesundheitsorganisation setzt im Kongo auf Impfungen gegen Ebola. Der Impfstoff ist vielversprechend, aber noch nicht zugelassen. Und die Skepsis ist groß.