Lesen den Artikel : Nordkorea: US-Außenminister bezweifelt reibungslose Denuklearisierung
Sport

Vor dem WM-Start - James hat ​Politik-Ärger!

Das Gesicht des Bayern-Stars wird von Fanatikern eingesetzt, um Werbung für Kolumbiens Präsidentschaftskandidat Gustavo Petro zu machen.Foto: Antonio Calanni / dpa

    Politik

    Huthi-Rebellen im Jemen: Dutzende Tote bei Kämpfen um Hafenstadt Hudeida

    Ein von Saudi-Arabien angeführtes Militärbündnis hat eine Offensive gegen die von Iran unterstützte Huthi-Miliz gestartet. Bei Luftangriffen auf die Hafenstadt Hudeida sind mindestens 30 Rebellen getötet worden.

      Deutschland

      Post von Wagner - Lieber Mesut Özil, lieber Ilkay Gündogan,

      wenn Ihr bei der WM ausgepfiffen werdet, dann sind wir keine Mannschaft mehr. Deshalb sage ich: Schluss mit dieser Debatte.Foto: DANIEL BISKUP

        Politik

        WM-Eröffnungsfeier - Wer alles bei Putin auf der Tribüne saß 

        Wer sind die Gäste auf Putins Elite-Tribüne? Allzu viele lupenreine Demokraten sind nicht dabei – BILD schaut hinter die Kulissen!Foto: Imago

          Politik

          Seehofer gegen Merkel - Der Krimi um das Asylpaket

          Zwei Züge rasen aufeinander zu. Doch die Schienen haben keine Weiche... Der Asyl-Streit zwischen Merkel und Seehofer.Foto: Carsten Koall / Getty Images

            Politik

            Kanzlerin gibt Rätsel auf - Warum bleibt Merkel so stur?

            Angela Merkel (63, CDU) gibt Deutschland ein Rätsel auf: Warum um alles in der Welt ist sie so stur?Foto: HAYOUNG JEON/EPA-EFE/REX/Shutterstock

              Politik

              US-Justizministerium: Untersuchung: Comey in Clinton-Affäre ohne politisches Motiv

              Washington - Der damalige FBI-Direktor James Comey ist bei der Untersuchung der E-Mail-Affäre Hillary Clintons zwar klar von Normen seiner Behörde abgewichen, war aber nicht politisch beeinflusst.

                Politik

                US-Justizaufsicht rügt Comey für Vorgehen in E-Mail-Affäre

                Die US-Justizaufsicht hat ihren mit Spannung erwarteten Bericht zum Umgang des FBI mit der E-Mail Affäre um Hillary Clinton vorgelegt. Darin wird der frühere FBI-Direktor James Comey für sein Verhalten gerügt.

                  Politik

                  US-Justizaufsicht rügt Comey für Normabweichung

                  Die US-Justizaufsicht hat ihren mit Spannung erwarteten Bericht zum Umgang des FBI mit der E-Mail Affaire um Hillary Clinton vorgelegt. Darin wird der früherer FBI-Direktor James Comey für sein Verhalten gerügt.

                    Politik

                    ARD-Umfrage: Mehrheit will Einreiseverbot für Flüchtlinge ohne Papiere

                    Köln - Die Mehrheit der Bundesbürger ist einer Umfrage zufolge dafür, Flüchtlinge ohne Papiere nicht nach Deutschland einreisen zu lassen.

                      Politik

                      Deutschlandtrend - Umfrage-Mehrheit für Seehofer-Kurs

                      In der Bevölkerung bröckelt der Rückhalt für Merkels Asylpolitik. Die Mehrheit unterstützt den Kurs von Innenminister Seehofer.Foto: Michael Kappeler / dpa

                        Politik

                        Der Bundestag verlängert drei Auslandseinsätze

                        Der Bundestag hat am Donnerstag drei Mandate für Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert: zwei für Einsätze im Mittelmeer und eines für den Balkan.

                          Politik

                          Abschlussbericht: Comey bei Clinton-Ermittlungen nicht politisch beeinflusst

                          Ex-FBI-Direktor James Comey ist bei seinen Untersuchungen von Regeln seiner Behörde abgewichen. Das geht aus einem Bericht hervor. Die Ergebnisse dürfte Trump als Belege seiner Verschwörungstheorien nutzen.

                            Politik

                            Unionskrise: Machtprobe aus Bayern

                            Die CSU droht damit, notfalls im Alleingang Flüchtlinge an der deutschen Grenze abzuweisen. Eine beispiellose Eskalation. Wackelt die Kanzlerin?

                              Politik

                              Vor Präsidentschaftswahl in der Türkei: Drei Tote bei Wahlkampfveranstaltung

                              In der Türkei ist es bei einem Auftritt eines AKP-Politikers zu einer Schießerei gekommen. Dabei starben drei Menschen - darunter auch der Bruder des Abgeordneten.

                                Politik

                                Emmanuel Macron: Der kalte Reformer

                                Dem französischen Präsidenten ist gelungen, woran sich seine Vorgänger nicht gewagt haben: die Bahn zu reformieren. Streiks und Proteste hat er einfach ausgesessen. Doch was wie ein großer Erfolg aussieht, hat eine Schattenseite.

                                  Politik

                                  Drei Menschen in kurdischer Stadt erschossen

                                  Drei Menschen sind laut Medienberichten am Donnerstag während eines Besuchs eines AKP-Abgeordneten in der mehrheitlich kurdischen Stadt Suruc getötet worden. Acht weitere wurden verletzt.

                                    Politik

                                    Nach Hass-Demo - Mullah-Verein soll keine Staatsgelder mehr kriegen

                                    Die Bundesregierung gibt ihnen Geld gegen Extremismus – und sie ziehen mit einem islamistischen Hass-Marsch durch Berlin. Foto: Carsten Koall / dpa

                                      Politik

                                      BILD-Interview - Ist das ein Putsch gegen Merkel, Herr Söder?

                                      Riesen-Zoff in der Union um die Asylpolitik! BILD sprach dazu mit Bayerns Ministerpräsident und CSU-Politiker Markus Söder.Foto: Benjamin Zibner

                                        Politik

                                        Asyl-Zoff mit Merkel - Was plant Seehofer da für einen Alleingang?

                                        Kraftprobe mit der Kanzlerin! Der Asylstreit zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel ist vertagt. Montag droht dann ein Alleingang.Foto: Fabian Matzerath

                                          Politik

                                          CDU vs. CSU: Endspiel

                                          Immerhin: Die CDU steht wieder hinter Parteichefin Merkel im Streit über die Flüchtlingspolitik. Doch die Auseinandersetzung mit der Schwesterpartei CSU nimmt immer heftigere Züge an. Ist der Bruch noch zu verhindern?

                                            Politik

                                            WM in Russland: Das Gastland in Zahlen

                                            Viele Millionäre, teure Städte und Männer, die jung sterben. Russland ist voller Widersprüche. Neun Fakten, die helfen, den WM-Gastgeber besser zu verstehen.