Lesen den Artikel : Für die Kleinen: Nachmittags ins Pfarrheim
Sport

Eindrücke aus Russland: Ein Start nach Maß für Russland und für Putin - aber nicht für die Welt

Die WM in Russland ist eröffnet - und dem Gastgeber gelingt der perfekte Auftakt. Auch Präsident Wladimir Putin wird zufrieden sein. Aus Moskau berichtet stern-Reporter Jan Christoph Wiechmann.

    Politik

    US-Justizaufsicht rügt Comey für Normabweichung

    Die US-Justizaufsicht hat ihren mit Spannung erwarteten Bericht zum Umgang des FBI mit der E-Mail Affaire um Hillary Clinton vorgelegt. Darin wird der früherer FBI-Direktor James Comey für sein Verhalten gerügt.

      Politik

      ARD-Umfrage: Mehrheit will Einreiseverbot für Flüchtlinge ohne Papiere

      Köln - Die Mehrheit der Bundesbürger ist einer Umfrage zufolge dafür, Flüchtlinge ohne Papiere nicht nach Deutschland einreisen zu lassen.

        München

        Pullach: Fake News aus Troja

        Das Landestheater Schwaben zeigt Euripides' Tragödie "Helena" als elegische Auseinandersetzung um Sein, Schein und Moral

          München

          Mitten in Grünwald: Buch für Buch bis an die Spitze

          Wer liest mehr? Die Gemeindebücherei animiert Kinder und Eltern, zum Buch zu greifen. Wobei die Kinder bei dem Wettstreit sogar im Vorteil sind

            München

            München - Mazda wird in Gegenverkehr geschoben - Fahrer tot

            Tödlicher Unfall in Eching (Landkreis Freising).

              Berlin

              75 Euro mehr für Fahrer der BVG

              Berliner Bus-, Tram- und U-Bahnfahrer bekommen mehr Geld. Durch die Einigung zwischen dem kommunalen Arbeitgeberverband Berlin und Verdi wurde ein Warnstreik verhindert.

                Berlin

                Info-"Gap" für Bewerber

                Berlin sucht händeringend nach Lehrern. Doch wer sich als solcher bewerben will, dem wird der Prozess durch missverständliche Informationen erschwert.

                  Sport

                  Robbie Williams ist keiner mehr für die ganz große Bühne

                  Die Fußball-WM 2018 hat begonnen. Gastgeber Russland gewinnt gegen Saudi-Arabien klar. Im Vorfeld verstört Robbie Williams die Fans. Das und mehr im Liveblog.

                    München

                    Verleihung des Schwabinger Kunstpreises: Große Träumer, brillante Erzähler

                    Es menschelt: Kulturreferent Hans-Georg Küppers ehrt Thomas Kuchenreuther, Uli Oesterle sowie das Klavierduo Yaara Tal und Andreas Groethuysen

                      München

                      Wohnen in München: Wie sich ein Vermieter gegen Investoren schützt

                      Wolfgang Fischer hat für Makler und das Geld ihrer Kunden nichts übrig. Sein Erbe bekommt eine Genossenschaft - und die Mieter bleiben in ihren Wohnungen.

                        Politik

                        Lösung für Streit zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichen Sendern

                        Für einen jahrelangen Streit zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichen Sendern ist eine Lösung gefunden. Die Online-Angebote von ARD und ZDF sollen künftig ihren Schwerpunkt auf Bewegtbild und Ton legen.

                          München

                          Ausgehen: Wenn der Schaumwein demokratisiert wird

                          Die Trinkvorlieben ändern sich, je älter man wird - und je besser der Geldbeutel gefüllt ist.

                            München

                            Flughafen: Nicht nach Münchens Pfeife

                            Wie Erwin Huber im Landtag für die dritte Startbahn kämpft

                              München

                              Neue Heimat: Ein Laib - aber bitte ohne Light

                              In dieser Reihe schreiben geflüchtete Journalisten über ihren neuen Alltag in Oberbayern. Heute geht es um Käse

                                München

                                Olympiapark: Tollwood feiert Geburtstag

                                Veranstalter präsentieren Jubiläums-Programm

                                  München

                                  Kriminalität im Netz: Perfide Hassbotschaften

                                  Die Polizei identifiziert Kriminelle, die im Internet gezielt gegen Beamte hetzten. Einer von ihnen verwendete für seinen Twitter-Account den Namen eines Mannes, der vor einem Jahr einer Beamtin in den Kopf schoss