Sport

Nach über drei Monaten - ComeBECK freut VfB-Routinier riesig!

Stuttgarts Andreas Beck strahlt nach seiner Einwechslung in Sandhausen. Läuft er Neuzugang Pablo Maffeo noch den Rang ab?Foto: Imago

    Sport

    Neuer Stuttgart-Stürmer - Gonzalez und sein Giganten-Tor!

    Die VfB-Kollegen feiern Nicolas Gonzalez für sein Traum-Tor in Sandhausen. Der Argentinier ist in beeindruckender Früh-Form.Foto: Christian Kaspar-Bartke / Getty Images

      Sport

      Ex-Stuttgart-Star Verlaat - Tor-Jubel mit Sohn und Lob für VfB-Transfers

      Frank Verlaat hat bei Stuttgarts Test in Sandhausen allen Grund zur Freude – und traut dem VfB in der neuen Saison viel zu.Foto: Pressefoto Rudel

        Deutschland

        UN-Mitglieder zeigen schlechte Zahlungsmoral

        Das Geld kommt aus aller Welt - wenn es kommt. Notgedrungen wird UN-Generalsekretär Guterres zum Schuldeneintreiber. Denn viele Länder machen mit ausbleibenden Überweisungen Politik.

          Sport

          Cacau nennt Özils Rassismusvorwurf „falsch“

          „Kritik ist nicht gleich Diskriminierung oder Rassismus“: Der Integrationsbeauftrage des DFB hat die Vorwürfe gegen seinen Verband entschieden zuzrückgewiesen. Er sei schockiert über Özils Aussagen zum Abschied gewesen.

            Deutschland

            Frau lebt verpackungsfrei - Wie geht ein Alltag (fast) ohne Plastik?

            Sinnlose Plastik und Verpackungen kommen ihr nicht ins Haus – Milena Glimbovski (28) erklärt ihr müllfreies Leben.Foto: Savion, Olaf Selchow, Privat

              Spiele

              E-Sport mit 1 Mio Dollar Preisgeld - Berlin kürt die ersten „PUBG“-Weltmeister!

              Bei der Weltmeisterschaft des Shooters „Playerunknown’s Battlegrounds“ (PUBG) geht der erste Titel ans Team Gen G. Gold aus Südkorea.Foto: PUBG

                Deutschland

                Post von Wagner - Betrifft: Hitze, Sommermärchen

                Es ist, als lebten wir in einem anderen Land. Irgendwo im Süden. Matt sind unsere Schritte. Die Luft steht.Foto: DANIEL BISKUP

                  Unterhaltung

                  Kinderstar heintje - Warum der „Mama“-Sänger ein Papa-Söhnchen war

                  Mamma Mia, wer hätte das gedacht! Mit dem Song „Mama“ wurde Hein Simons (62) alias „Heintje“ berühmt. Dabei war er ein Papa-Kind!Foto: Schneider-Press/NU

                    Fußball

                    „Arroganz war hanebüchen“: Lienen liest DFB-Team und Löw die Leviten

                    Das Team sei schon nach der Gruppenauslosung in Arroganz verfallen.

                      Deutschland

                      Deutscher in der Türkei festgenommen

                      Das Muster ist stets dasselbe: Die Sicherheitsbehörden greifen zu. Dann wird der Vorwurf der "Terrorpropaganda" erhoben. So auch im jüngsten Fall, bei dem soziale Netzwerke eine Rolle spielen sollen.

                        Deutschland

                        EU-Kommission blockt Theresa Mays Zollpläne ab

                        Die EU-Kommission hat einem zentralen Vorschlag aus dem Austrittsplan der britischen Regierung eine deutliche Absage erteilt. Dass die Briten als Nicht-Mitglied Zölle für die EU eintreiben möchten, geht gar nicht.

                          Wirtschaft

                          - Ist Johnson & Johnson ein Kauf?

                          Johnson & Johnson (WKN: 853260) gilt als das weltweit größte Gesundheitsunternehmen.

                            Sport

                            Wechsel im Löwen-Tor - Bonmann ist die neue Nummer 1!

                            Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Hendrik Bonmann (24) ist die neue Nummer 1! Aufstiegsheld Marco Hiller (21) muss auf die Bank.Foto: Fotostand

                              Sport

                              Auftakt gegen den KSC - Braunschweig setzt auf Neu-Trainer Pedersen

                              Der Braunschweiger Neu-Trainer muss eine neue Mannschaft aufbauen, der KSC sieht sich nicht als Aufstiegskandidat.Foto: imago

                                Sport

                                Neue Experten gesucht - „Können uns nicht nur auf Plattenhardt verlassen“

                                Bei der Weltmeisterschaft fiel fast jedes zweite Tor nach einem Standard. Auch Hertha will noch stärker auf dieses Mittel setzen.Foto: Ottmar Winter