Staat & Soziales

Brückentests in Deutschland: Mit dem Hammer für mehr Sicherheit

Das Unglück von Genua wirft Fragen auf: Wie stabil sind hiesige Brücken und wie wahrscheinlich ist ein Einsturz? Die Instrumente der Inspekteure sind erstaunlich schlicht.

    Köln

    Jobcenter nennt Zahlen: Problemfälle in Köln: So realistisch ist das Hartz-IV-TV

    Nach dem Wirbel um die Paare aus RTL2-Sendungen fragte EXPRESS nach

      Deutschland

      Wetter am Donnerstag - Wettervorhersage für Deutschland am 16. August

      Mit blauem Himmel, Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad kommt der Sommer zurück.Foto: Jan Woitas / dpa

        Natur

        Sommer 2018: So heiß und trocken war es in Ihrer Stadt

        Sonne satt und so gut wie kein Regen: Hier sehen Sie, welche Rekorde der Sommer in Ihrer Region geknackt hat.

          Politik

          Die Lage am Donnerstag: Salvini, der italienische Horrorclown

          Wie der italienische Innenminister das Unglück von Genua für seine zynischen Sprüche nutzt. Warum Angela Merkel in Sachsen auf Werbetour in eigener Sache geht. Und: Madonnas ewige Jugend. Von René Pfister

            Politik

            Prozess gegen Rechtsextreme: "Ich sag bloß Connewitz"

            250 rechtsextreme Hooligans ziehen Anfang 2016 durch den Leipziger Süden. Sie zerschlagen Fensterscheiben und werfen Sprengsätze. Nun beginnt ein Prozessmarathon.

              Auto

              Fahrrad in der Großstadt: New York, der Wilde Westen des Radfahrens

              Falschparkende Polizeiautos und dann auch noch Woody Allen: Radeln ist in New York eigentlich nicht vorgesehen. Die Bewohner schreckt das nicht ab.

                Welt

                Tödliche Modedrogen, mit dem Versprechen „Made in Germany“

                In einer kleinen Straße im westfälischen Hamm bauten drei Männer ein lukratives Drogenbusiness auf. Ihr Sortiment verschickten sie über das Darknet weltweit. Mehrere ihrer Kunden starben. Nun stehen die Dealer vor Gericht.

                  Sport

                  Umfrage: Bundesliga erwartet keine negativen WM-Auswirkungen

                  Berlin - Die Fußball-Bundesliga rechnet nicht mit einem negativen WM-Effekt auf die neue Saison.

                    Sport

                    Europa League: RB Leipzig: Rangnick von Playoff-Einzug überzeugt

                    Jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit für RB Leipzig: drei Wettbewerbe in drei Wochen. Cheftrainer Ralf Rangnick lässt enorm rotieren und reist mit einer Mini-Truppe zum Europa-League-Qualirückspiel beim rumänischen Pokalsieger Craiova.

                      Deutschland

                      Handelsstreit: USA und China reden wieder

                      Wenn es ein Krieg ist, dann einer, der an mehreren Fronten geführt wird. Im internationalen Handelskonflikt, den der US-Präsident angezettelt hat, gibt es jetzt mit einem globalen "Player" wieder Gespräche.

                        Deutschland

                        Königsstuhl auf Rügen: Ein paar Planken, viel Ärger

                        Am Königsstuhl auf Rügen gibt es Zoff. Die Insulaner wollen die Touristen halten - doch wie? Sie streiten um eine gesperrte Holztreppe und eine geplante Aussichtsplattform. Jetzt kommt ein Bürgerentscheid.

                          Welt

                          „Hier wurden offensichtlich die Grenzen des Rechtsstaates ausgetestet“

                          Die Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen macht der Politik große Vorwürfe. Die Gewaltenteilung stünde im Fall Sami A. auf dem Spiel, ist Ricarda Brandts überzeugt. Sie hat einen Rat für alle Richter.

                            Wirtschaft

                            - Stimmungsanalyse für Shanghai Composite, SSE 50, SZSE Component. Hang Seng sehr stark negativ

                            Die Marktteilnehmer in Social Media sind aktuell sehr stark negativ gestimmt: Für den Hang Seng liegt der Sentiment-Wert aktuell bei -78 Punkten (von max. -100 Punkten).

                              Politik

                              Nach Haft in der Türkei: Amnesty-Mitarbeiter Kilic ist in Freiheit

                              Vor mehr als einem Jahr wurde der Türkei-Vorsitzende von Amnesty International festgenommen, er saß seitdem in Untersuchungshaft. Am Mittwochabend konnte Taner Kilic das Gefängnis nun verlassen.

                                Welt

                                15 Minuten werden dem Innenminister im Fall Sami A. zum Verhängnis

                                Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Abschiebung des islamistischen Gefährders Sami A. für unrechtmäßig erklärt und eine Rückführung verfügt. NRW-Integrationsminister Joachim Stamp gerät nun unter erheblichen Druck.

                                  Politik

                                  Wahlen in Brasilien: Inhaftierter Lula als Präsidentschaftskandidat registriert

                                  Brasiliens populärer Ex-Staatschef Lula da Silva sitzt gerade seine zwölfjährige Haftstrafe ab. Trotzdem hat seine Partei ihn nun offiziell als Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im Oktober eingeschrieben.

                                    Wirtschaft

                                    - China Unicom, China Mobile und Cnooc: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den Hang Seng-Index

                                    Der Hang Seng-Index notiert mit 27302.3 Punkten aktuell (Stand 03:11 Uhr) stark im Minus (-1.62 Prozent).

                                      Deutschland

                                      Inhaftierter Ex-Präsident kandidiert für Wahl in Brasilien

                                      Luiz Inácio Lula da Silva sitzt derzeit zwar im Gefängnis, seine Partei hat ihn aber trotzdem als Kandidaten vorgesehen. Große Chancen wird er aber wohl nicht haben - dank eines von ihm selbst eingebrachten Gesetzes.

                                        Welt

                                        US-Medien wenden sich in konzertierter Aktion an Präsident Trump

                                        Zahlreiche US-Medien haben in einer abgestimmten Aktion Stellung gegen Vorwürfe von Präsident Donald Trump genommen. Die Mehrheit verteidigte ihre Arbeit. Einige aber auch den Präsidenten.

                                          Deutschland

                                          Soforthilfe in Höhe von fünf Millionen Euro für Genua

                                          Nach dem Brückeneinsturz in Genua hat die italienische Regierung umfassende Konsequenzen angekündigt. Unter anderem rief sie einen zwölfmonatigen Ausnahmezustand für die Hafenstadt aus.

                                            Auto

                                            Erste Fahrt im neuen BMW 330i / G20: Sportstunde

                                            Der neue 3er soll BMW zum Kern der Marke zurückführen. Mehr als bei den vergangenen Generationen bekennen sich die Bayern dabei zum Thema Sportlichkeit. Und die ist selbst ohne ein M im Signet eindrucksvoll.

                                              Auto

                                              Prototyp BMW Dreier: Die Kurve gekriegt

                                              Für Hersteller ist es nicht leicht, einen Klassiker wie den Dreier zu erneuern. Ist die Veränderung groß, wenden sich viele Fans ab. Ist sie zu klein, sind alle enttäuscht. BMW hat bei der Mittelklasse vieles richtig gemacht.