Lesen den Artikel : Mit Zuckerbrot und Peitsche - Donald Trumps Nordkorea-Strategie
Politik

Planned Parenthood: Trump will staatliche Förderung von Abtreibungskliniken streichen

Planned Parenthood versorgt Millionen Frauen in den USA mit Gesundheitsleistungen, darunter auch Abtreibungen. Das will Donald Trump laut einem Bericht nun verhindern.

    Politik

    Harte Töne gegen die USA: Deshalb poltert Kim plötzlich wieder

    Schluss mit Kuschelkurs - Kim Jong Un droht mit Absage des Gipfels mit Trump. Was steckt hinter dieser neuen, alten Härte? Die Lösung könnte in China liegen. Dort mehren sich Hinweise auf einen Strategiewechsel.

      Deutschland

      SPD fordert Ende der "Aussitztaktik" bei Diesel-Nachrüstung

      Die EU-Klage gegen Deutschland wegen zu schmutziger Luft in Städten hat die dicke Luft in der großen Koalition wieder vermehrt. Und auch bei Umweltbundesamt und Kommunen wird der Geduldsfaden merklich dünner.

        Politik

        Äußerung zu Handel und Militär: Donald Trump: "Deutschland, schüttet unser Land mit ihren Mercedes- und BMW-Fahrzeugen zu"

        Donald Trump hat Deutschland wegen zu geringer Militärausgaben angezählt. "Das kann nicht sein", so der US-Präsident. Auch die EU-Handelspolitik ist ihm weiterhin ein Dorn im Auge. Besonders die deutschen Autos.

          Hamburg

          Gipfel-Chaoten identifiziert - Es wird eng für die Stangen-Schlägerin

          Jeder kann den Hass in ihren Augen unter der dunklen Langhaar-Frisur sehen.Foto: Marco Zitzow

            Politik

            Nordkorea: Donald Trump: Ohne Deal könnte Kim Jong Un enden wie Gaddafi

            Donald Trump geht auf den nordkoreanischen Machthaber zu - spricht aber gleichzeitig ein Drohung aus: Kim Jong Un könnte ein ein ähnliches Schicksal erleiden wie der libysche  Diktator Gaddafi.

              Politik

              Trump lässt Kim zwischen Reichtum und Ermordung wählen

              Der US-Präsident verspricht Nordkorea weitreichende Sicherheiten, wenn Gipfeltreffen und Atomdeal zustande kommen - und erinnert zugleich an das Schicksal Gaddafis.

                Politik

                Die Lage am Freitag: Merkel fliegt zu Putin

                In Sotschi besprechen die Kanzlerin und der russische Präsident die Weltlage. Warum die neue CIA-Chefin umstritten ist. Und: Die königliche Hochzeit findet nun definitiv ohne Brautvater statt. Die Lage am Morgen. Von Mathieu von Rohr

                  Politik

                  Weißes Haus zum viralen Audioclip: "Yanny" oder "Laurel"? Trump hört "covfefe"

                  Weltweit diskutieren Menschen, ob in einem Audioclip "Yanny" oder "Laurel" zu hören ist. Nun mischt das Weiße Haus mit: Sarah Sanders bringt Fake News ins Spiel, Donald Trump versucht es mit Selbstironie.

                    Deutschland

                    Politiker sehen Fall Skripal im neuen Licht

                    Das Nervengift Nowitschok wurde einst in der Sowjetunion entwickelt. Deshalb gilt Russland als Urheber des Anschlags auf den Ex-Agenten Skripal. Doch neue Recherchen lassen die Indizienkette brüchiger erscheinen.

                      Politik

                      Russland-Connection? - Trump plante geheimes Mega-Projekt in Moskau

                      Trump soll im Geheimen einen Mega-Wolkenkratzer (100 Stockwerke) in Moskau geplant haben. Das berichtet „Buzzfeed News“. Foto: Evan Vucci / AP Photo / dpa

                        Deutschland

                        Papst will chilenischen Missbrauchsskandal aufarbeiten

                        Angesichts der sexuellen Übergriffe in Chile hat Franziskus Reformen innerhalb der katholischen Kirche des Landes angekündigt. Der Papst räumte "schwere Fehler" der Kirche im Umgang mit dem Skandal ein.

                          Politik

                          Altmaier bei „Illner“ - »Ein Drittel deutscher Projekte im Iran gefährdet

                          Maybrit Illner macht sich Sorgen über die Nahost-Politik: „Trumps Botschaft, Irans Bombe – kann Europa Krieg verhindern?“ Die Talk-Kritik.Foto: ZDF

                            Deutschland

                            Putin berät mit Assad über Syrien-Krieg

                            Welche Friedenschancen hat Syrien? Darüber will die Kanzlerin heute mit dem Kreml-Chef sprechen. Putin setzt zuvor aber noch ein Signal, empfängt Syriens Machthaber Assad und verkündet eine eindeutige Botschaft.

                              Wirtschaft

                              US-Präsident kündigt Uranabkommen - Wirtschaft als Druckmittel: Wie Europa auf Trumps Iran-Politik reagieren muss

                              Erneut hat US-Präsident Donald Trump ein Wahlkampfversprechen gegen alle Widerstände durchgesetzt: Seine Entscheidung, das Atomabkommen mit dem Iran einseitig zu kündigen, fordert nicht nur die internationale Sicherheitspolitik heraus. Sie macht auch d

                                Deutschland

                                Der Weg ist frei für CIA-Chefin Haspel

                                Die umstrittene Kandidatin hat die Hürde genommen: Gina Haspel wurde vom US-Senat als neue Chefin der CIA bestätigt. Die 61-Jährige tritt als erste Frau an die Spitze des Auslandsgeheimdiensts.

                                  Politik

                                  Streit um Atomwaffen: Trump droht Nordkorea mit "Libyen-Modell"

                                  US-Präsident Trump hat an Nordkorea appelliert und im Fall einer Entnuklearisierung "starke Sicherheiten" versprochen. Sollte Kim jedoch nicht einlenken, wäre eine Entmachtung nach Gaddafis Vorbild "das Modell".

                                    Politik

                                    Nordkorea: Trump verspricht Kim Jong Un Schutz und Reichtum

                                    Schutz gegen Abrüstung: Der US-Präsident hat Nordkoreas Machthaber "starke Sicherheiten" in Aussicht gestellt. Er rechne damit, Kim im Juni zu treffen, so Trump.

                                      Wirtschaft

                                      Handelsstreit: Wie es Trump gefällt

                                      Gestern Feind, heute Freund – oder andersherum: Die Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump wird immer willkürlicher. Das zeigen die jüngsten Entscheidungen.

                                        Politik

                                        EU-Erweiterung: Wartezimmer Westbalkan

                                        Die EU hat den Westbalkan-Staaten eine Perspektive zum Beitritt versprochen - wieder einmal. Kritiker warnen, dass Russland und China die Zögerlichkeit der Europäer ausnutzen.

                                          Deutschland

                                          Fortschritte im Namensstreit um Mazedonien

                                          Der Streit um den Namen Mazedonien belastet die Beziehungen zwischen Griechenland und seinem nördlichen Nachbarn seit mehr als 25 Jahren. Nun haben beide Seiten offenbar eine Annäherung erreicht.

                                            Politik

                                            EU-Westbalkan-Gipfel: Im Warteraum nisten böse Kräfte

                                            Die EU betont: Der Balkan gehört zu uns. Doch das hat die Union schon vor Jahren gesagt. Passiert ist seitdem wenig. Der Gipfel in Sofia zeigt, warum das gefährlich ist.

                                              Deutschland

                                              Vulkan Kilauea auf Hawaii stößt weitere Aschewolke aus

                                              Der Kilauea gehört zu den aktivsten Vulkanen. Seit Wochen rumort er auf Hawaiis Insel Big Island. Jetzt hat er eine weitere gewaltige Aschewolke ausgestoßen. Die Behörden warnen vor Atemproblemen.

                                                Politik

                                                Donald Glover

                                                Der gefeierte Künstler ist ein Kritiker der Missstände in den USA.

                                                  Wirtschaft

                                                  EU-Gipfel in Sofia: Trump-Gewitter und Balkan-Frust

                                                  Der Streit mit Washington um das Iran-Atomabkommen und die Handelssanktionen dominiert den Gipfel in Sofia: Die EU will Trump die Stirn bieten. Und die Westbalkan-Länder müssen politisch mehr leisten.