Staat & Soziales

Angebliche Mehreinnahmen: Finanzministerien schummeln bei Betriebsprüfungen

Was bringen die Betriebsprüfungen der Finanzämter? Viel weniger, als die Ämter behaupten. Das hat nach SPIEGEL-Informationen der Bundesrechnungshof ermittelt. Viele Prüfungen werden zwei- oder dreifach erfasst.

    Staat & Soziales

    Türkei-Krise: Scholz will Erdogan zu IWF-Programm überreden

    Die Landeswährung verfällt, die Wirtschaft droht abzustürzen, doch die türkische Regierung lehnt ein Hilfsprogramm des Internationalen Währungsfonds ab. Jetzt schaltet sich die Bundesregierung ein.

      Unterhaltung

      Mit prominenter Besetzung: Achtung, jetzt kommt das „Sommerhaus der Porno-Stars“

      Moderiert wird die Show unter anderem von Nacktschnecke Micaela Schäfer.

        Köln

        Supermarkt in Kerpen: Mann greift Ex und ihren Neuen mit Fleischerbeil an – Festnahme

        Der Lebensgefährte der Ex-Freundin wurde lebensgefährlich, sie schwer verletzt.

          Gesundheit

          Hilfe im Ernstfall: Müssen Patienten am Wochenende immer in die Notaufnahme?

          Ärztliche Bereitschaftsdienstpraxen haben am Wochenende für Patienten geöffnet.

            Staat & Soziales

            Tierschutz: Bauern fordern Verdoppelung der Preise für Schweinefleisch

            Die strengeren Tierschutzauflagen treiben die Kosten für die Bauern in die Höhe. Um den Bankrott vieler Betriebe zu verhindern, fordert der Deutsche Bauernverband eine drastische Erhöhung der Preise für Schweinefleisch.

              Welt

              UN-Generalsekretär stellt Palästinensern neue Polizeieinheit in Aussicht

              UN-Generalsekretär António Guterres hat einen Maßnahmenkatalog zum besseren Schutz der Palästinenser unter israelischer Besatzung vorgelegt. Jede Option benötige allerdings die Kooperation der Israelis und Palästinenser.

                Politik

                Asylbewerber: "Die Diskussion ist töricht"

                Wirtschaftsverbände kritisieren die Forderung nach einer Bleibeperspektive für abgelehnte Asylbewerber. Die Debatte gefährde das geplante Einwanderungsgesetz.

                  Welt

                  „Ich bin nach wie vor im Gespräch mit Grünen und Linken“

                  SPD-Chefin Nahles hat eine rot-rot-grüne Regierung noch nicht aufgegeben. Das gesamte politische Spektrum sei aufgefordert, darüber zu diskutieren, „wer mit wem eine vernünftige Politik für Deutschland machen kann“.

                    Wirtschaft

                    Zuwanderung von Fachkräften - Wirtschaft sieht neues Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz durch Günthers "Spurwechsel" gefährdet

                    Die Wirtschaft befürchtet, dass die Diskussion über eine Arbeitsperspektive für lediglich geduldete Asylbewerber das ganze Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz gefährden könnte. Deswegen ist sie verärgert über den entsprechenden Vorstoß des schleswig-ho

                      Deutschland

                      Opferzahlen in Indien steigen Stark - Jahrhundertflut tötet mehr als 320 Menschen

                      Seit Beginn der Monsunwolkenbrüche Anfang August ist die Opferzahl im Bundesstaat Kerala dramatisch angestiegen.Foto: STR/EPA-EFE/REX/Shutterstock

                        Politik

                        „Die CDU darf nicht mit jedem ins Bett gehen“

                        Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) lehnt Regierungsbildungen mit der Linken und der AfD grundsätzlich ab: Die Wähler wollten klare Positionierungen der Parteien. Politische Beliebigkeit schade der Demokratie.

                          Deutschland

                          UN-Chef Guterres präsentiert Schutzmöglichkeiten für Palästinenser

                          Im Juni forderte die UN-Generalversammlung Generalsekretär Antonio Guterres auf, mögliche Maßnahmen zum Schutz palästinensischer Zivilisten zu prüfen. Jetzt legte er die Liste vor. Ihre Umsetzung ist jedoch ungewiss.

                            TV

                            TV-Kolumne "Tietjen und Bommes" - Die Talkshow ohne Polit-Agenda und trotzdem heizt Tietjen einem ihrer Gäste ein 

                            120 Minuten Talk ohne Thema, ohne Werbepausen, mit wenigen Einspielern – das gibt es so im deutschen Fernsehen eigentlich nicht mehr. Talkshow: Das bedeutet heute schnelle Rederunden mit Politikern, die maximal viele Parteiprogrammphrasen loswerden müs

                              Wirtschaft

                              Bayern: Ökonomen und Arbeitgeber fordern Ende der Grenzkontrollen

                              Wirtschaftsforscher kritisieren die Grenzkontrollen in Bayern als unwirksam und schädlich. Sie warnen vor einer ökonomischen Belastung.

                                Politik

                                Verfahren um Russlandaffäre: Richter im Manafort-Prozess wurde bedroht

                                Der Prozess um Donald Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort wird am Montag fortgesetzt. Die Jury kam noch nicht zu einem Urteil. Richter T.S. Ellis sagte, er sei "kritisiert und bedroht" worden.

                                  Sport

                                  Das "Modell Schalke "funktioniert" weiter

                                  Schalke steht dank eines 2:0-Siegs bei Regionaligist Schweinfurt in der nächsten Pokalrunde. Ziel erreicht, doch das ist nahezu das einzig Positive, das man an am Auftritt des Vizemeisters finden kann.

                                    Deutschland

                                    UN machen sich für Brasiliens Lula stark

                                    Der inhaftierte Ex-Präsident möchte gerne nochmals Präsident werden. Das wollen seine politischen Gegner verhindern. Der Menschenrechtsausschuss mahnt, Lula da Silva dürfe nicht seiner politischen Rechte beraubt werden.

                                      Load time: 0.4548 seconds