Welt

Rätsel des Weizengenoms nahezu entschlüsselt

Es wäre ein bahnbrechender Erfolg im Kampf gegen den Hunger auf der Welt: Wissenschaftler sind kurz davor, das vollständige Erbgut des Weizens zu entschlüsseln. Auch „Pasta-Weizen“ wird derzeit erforscht.

    Politik

    G20-Sonderausschuss beendet Arbeit ohne gemeinsamen Abschlussbericht

    Ohne gemeinsamen Abschlussbericht ist der G20-Sonderausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft beendet worden. Die Fraktionen werden eigenen Stellungnahmen abgeben.

      Düsseldorf

      Überall lockere Steine: Altstadt: Ein Paradies für Hooligans?

      Viele Steine sind so locker, dass sie nicht nur gefährliche Stolperfallen darstellen.

        Welt

        Erdogans Scheitern wäre ein Segen für die Türken

        Die Finanzkrise der Türkei ist das Resultat des Größenwahns eines Autokraten. Doch sie ist auch die Chance, um ein Abrutschen der Türkei in ein antidemokratisches und bankrottes Regime zu verhindern. Am ehesten würde das zusammen mit Erdogan funktion

          Welt

          Der bizarre Kampf der Erdogan-Anhänger gegen das „Monster“

          Viele Menschen in der Türkei glauben eine Verschwörung hinter dem Lira-Verfall. Ihr Protest ist so erstaunlich wie vielfältig: Dollars werden verbrannt, iPhones werden zerstört – und dann gibt es da noch die wirklich absurden Aktionen.

            Politik

            „Interesse an Abschiebung gefährlicher Zuwanderer höher gewichten“

            Nach der gerichtlich angeordneten Rückholung des Gefährders Sami A. wollen Politiker es der Justiz erschweren, Abschiebungen zu verhindern. Mit Blick auf Tunesien sehen sie keinen Grund, an der bisherigen Praxis festzuhalten.

              Unterhaltung

              Von 12 bis 22 - junge Musiker aus der Ukraine

              Das Jugendsymphonieorchester führt junge talentierte Musiker aus allen Teilen der Ukraine zusammen. Jetzt im Livestream von den Young Euro Classic in Kooperation mit ZDF und ARTE Concert.

                Politik

                NRW-INtegratonsminister - »Ich bin tief enttäuscht von Horst Seehofer

                NRW-Integrationsminister Stamp hat in der Affäre um den Islamisten Sami A. Fehler eingeräumt und kritisiert Innenminister Seehofer.Foto: Christophe Gateau / dpa, WAZ FotoPool

                  Welt

                  Neues Personenstandsgesetz: Das Geschlecht im Ausweis gehört ganz abgeschafft

                  Intersexuelle können sich künftig als "divers" führen lassen. Das ist gut. Besser wäre es jedoch, auf die Angabe des Geschlechts ganz zu verzichten.

                    Politik

                    Streit über Pastor: USA drohen Türkei mit weiteren Sanktionen

                    Die Regierung von US-Präsident Donald Trump verschärft den Druck auf die Türkei: Sollte der evangelikale Pastor Brunson nicht schnell freikommen, werde man weitere Strafmaßnahmen umsetzen, sagt der Finanzminister.

                      Hamburg

                      Hamburg - MOPO Team-Staffellauf: 10.000 Läufer bringen den Stadtpark zum Beben

                      Auch am Donnerstag waren wieder 5000 Läufer im Stadtpark unterwegs – der MOPO Team-Staffellauf: ein voller Erfolg! Für die zweite Hälfte der insgesamt 10.000 Läufer ging’s ab dem Nachmittag auf die fünf Kilometer lange Strecke. Die Stimmung beim

                        Politik

                        USA drohen Türkei mit weiteren Sanktionen

                        Die US-Regierung plant weitere Sanktionen, wenn die Türkei den US-Pastor Andrew Brunson nicht schnell frei lässt. Das kündigte US-Finanzminister Steven Mnuchin an.

                          Deutschland

                          Heißer Freitag

                          Hier wird esbesonders warm!Foto: Wetter.netDauer: 2:05

                            Wirtschaft

                            Italien: Der Staat gegen die Benettons

                            Die populistische Regierung aus Rom attackiert die Industriellenfamilie. Sie wurde mit Mode reich, betreibt heute Autobahnen und soll schuld an dem Brückeneinsturz von Genua sein.

                              Politik

                              EU weist Vorwürfe wegen Brückeneinsturz in Italien zurück

                              „Die EU hat Italien dazu ermutigt, in die Infrastruktur zu investieren“, heißt es von der EU-Kommission. Italiens Innenminister hatte der EU eine Mitschuld an dem Brückeneinsturz gegeben.

                                Politik

                                EU-Bürger und der Streit um die Zeitumstellung: Alles eine Frage der Zeit

                                Ist die Zeitumstellung bald Geschichte? Bei der Bürgerbefragung der EU-Kommission rechnen Beobachter mit einer klaren Mehrheit für die Abschaffung. Doch auch das könnte am Ende nicht reichen.

                                  Berlin

                                  Lärm, Müll, Anzeigen - Das Berliner Haus der Angst

                                  Seit Jahren fühlen sich Nachbarn und Passanten des Hauses in Berlin-Charlottenburg belästigt. Foto: Olaf Selchow

                                    Unterhaltung

                                    trauer um Aretha Franklin - „Die ganze Welt wird sie vermissen“

                                    Die Musikwelt trauert um Aretha Franklin. Am Donnerstag starb sie an den Folgen von Krebs. So verabschieden sich die Weltstars.Foto: picture alliance/AP Images

                                      Politik

                                      Leipzig: "Wir sind wegen der Zecken da"

                                      Zweieinhalb Jahre nach den Neonazi-Krawallen im linken Stadtteil Connewitz beginnt die Aufarbeitung vor Gericht - Zeugen sprechen von Szenen wie "in einem Kriegsgebiet".

                                        Politik

                                        Andrew Brunson: USA drohen Türkei mit weiteren Sanktionen

                                        Der US-Pastor Andrew Brunson wird noch immer in der Türkei festgehalten. Die US-Regierung droht daher: Sollte er nicht freikommen, werde es neue Strafmaßnahmen geben.

                                          Unternehmen & Märkte

                                          Hunderte Jobs bedroht: Wirtschaftsminister Altmaier sichert Enercon Hilfen zu

                                          Windanlagenhersteller Enercon plant in Deutschland Hunderte Stellen zu streichen: Die Lage am Markt habe sich drastisch verschlechtert. Nun hat sich Wirtschaftsminister Altmaier eingeschaltet.

                                            Welt

                                            Die krude Gedankenwelt der Wagenknecht-Fans

                                            Im Netz diskutieren viele, wie sie sich Sahra Wagenknechts Sammlungsbewegung „Aufstehen“ vorstellen. Antisemitische Verschwörungstheorien und der Kampf gegen die „Hochfinanz“ sind beliebt. Einige haben keine Berührungsängste mit AfD und Pegida.

                                              Unterhaltung

                                              Die Nerven der Zeit

                                              Viele Worte, noch mehr Musik – und erneut gibt es anti-israelische Proteste: Die Eröffnung des Berliner Pop-Kultur-Festivals.

                                                Leben & Stil

                                                Aretha Franklin: Stars erweisen ihr die letzte Ehre

                                                Zu Zeiten von Twitter und Co. sind schon viele Größen gestorben. Doch nicht bei vielen reagierten Stars so rasch wie bei Aretha Franklin.