Lesen den Artikel : Bezirksamt Lichtenberg von Berlin - Gesucht wird
München

München - Meldung vom 18.05.2018

Das neue Bayerische Landespflegegeld stößt auf großes Interesse.

    München

    Bundespolizeidirektion München - Bundespolizeidirektion München: Trotz Fahrkarte Beamte beleidigt

    Am Donnerstagabend (17. Mai) wurden Beamte der Bundespolizei zum S-Bahnhaltepunkt Lohhof gerufen, weil ein Fahrgast kein Ticket vorzeigte.

      Berlin

      Ergebnisse aus parlamentarischer Anfrage - Hochbrisantes Papier listet erstmals Gewaltvorfälle und Straftaten an Berliner Schulen auf

      Ein hochbrisantes Papier macht derzeit die Runde in Berlin. Auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Innenpolitikers Marcel Luthe musste die Innenverwaltung erstmals offenbaren, wie viele Gewaltvorfälle und Straftaten es an jeder einzelnen Berliner Schu

        Berlin

        Hauptzollamt Berlin - Zoll überprüft Schilderpräger, Versicherungsdienstleister und gewerbliche Anmelder von Kraftfahrzeugen/Insgesamt 107 Personen zu ihrem Beschäftigungsverhältnis befragt

        Auf Grund eines anonymen Hinweises überprüften am 17.05.2018 Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Berlin Schilderpräger, Versicherungsdienstleister und gewerbliche Anmelder von Kraftfahrzeugen.

          Hamburg

          Polizei Hamburg - Alkoholisierter Fahranfänger verursacht schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Barmbek-Süd

          2018, 03:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek-Süd, Weidestraße Ein alkoholisierter 18-Jähriger verursachte in den frühen Donnerstagmorgenstunden mit einem Mietfahrzeug (Mercedes GLA) einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

            Düsseldorf

            1 Toter, 2 Schwerverletzte - Streit unter Leiharbeitern endet tödlich

            Bei einem Streit unter Leiharbeitern in Kranenburg ist am Donnerstagabend ein Rumäne (23) getötet worden.Foto: Manuel Funda

              Berlin

              Polizei Berlin - Kind und Radfahrerin bei Unfällen schwer verletzt

              Bei Unfällen heute am frühen Morgen in Siemensstadt und in den Vormittagsstunden in Bohnsdorf sind ein Kind und eine Radfahrerin schwer verletzt worden.

                Dortmund

                Polizei Dortmund - Auto erfasst Fußgänger auf der Autobahn - Lebensgefahr

                Lebensgefährlich verletzt wurde gestern Abend (17. Mai) ein Fußgänger auf der Autobahn 45 an der Anschlussstelle Haiger-Burbach.

                  Berlin

                  Bezirksamt Mitte - Comic, Illustration & Feinkost

                  Der Jaja Verlag stellt in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte aus.

                    Berlin

                    Polizei Berlin - Motorrad im Transporter - Festnahme

                    In der vergangenen Nacht nahmen Zivilfahnder in Marzahn einen mutmaßlichen Dieb vorläufig fest.

                      München

                      München - Münchner Einzelhandel stirbt aus: Ausverkauf an der Donnersberger

                      Totalausverkauf, Räumungsverkauf, Schlussverkauf: Neuhauser Schnäppchenjäger können sich glücklich schätzen, denn in der Donnersbergerstraße gibt’s derartige Schilder häufiger zu sehen. Für den Einzelhandel in dem Gebiet zwischen Rotkreuzplatz

                        Berlin

                        Leise Flitzer auf dem dem Tempelhofer Flughafen

                        Die Zukunftstechnologie-Veranstaltung des Motorsports kommt nach Berlin. Ex-Formel-1-Fahrer Rosberg wird dort ein neues Rennauto testen.

                          Berlin

                          1100 Fahrradstellplätze am Hertha-Stadion geplant

                          Näher ran an die U-Bahn, Vorbild Bilbao, privates Geld für den Neubau. Details zur Stadiondebatte im Abgeordnetenhaus.

                            Frankfurt

                            World Club Dome - DJ-Spektakel würdigt toten Avicii

                            Der größte Club der Welt ehrt den toten Superstar Avicii (†28, „Wake me up“) – auf einem „Walk of Fame“!Foto: picture alliance / Bernd Kammere, picture alliance/AP Photo

                              Ruhrgebiet

                              Gericht entschied - Beitz-Villa droht die Abrissbirne

                              Auf dem ehemaligen Villen-Grundstück der Krupp-Ikone Berthold Beitz († 99) hoch über dem Baldeney-See in Essen rollen bald die Bagger.Foto: Christoph Reichwein

                                Hamburg

                                Hamburg - „Mama, ich vermisse dich“: Sohn von toter Radfahrerin schreibt rührenden Abschiedsbrief

                                Es sind Worte voller Leid, die einem die Tränen in die Augen treiben. Der Sohn der getöteten Radfahrerin Saskia S. (†33) hat an der Unfallstelle einen rührenden Abschiedsbrief hinterlassen.

                                  Ruhrgebiet

                                  Rassismus-Vorwürfe - Staatsschutz ermittelt an Grundschule

                                  Eine dunkelhäutige Schülerin (7) wurde offenbar von zwei Mitschülern an einer Grundschule in Hagen rassistisch beleidigt und bedroht.

                                    Frankfurt

                                    Crash mit Taxi - Fußgänger stirbt nach Unfall

                                    Grauenhafter Unfall am späten Abend! Ein Fußgänger wurde beim Zusammenstoß mit einem Taxi getötet.Foto: Rene Priebe

                                      Köln

                                      Nachwuchs im Kölner Zoo - Die Lemuren haben ein Lemürchen

                                      Zwei große Kulleraugen, winzige Hände, weiße Öhrchen: Im Kölner Zoo gibt es ein neues Baby.Foto: Matzker

                                        Hamburg

                                        Hamburg - Ballermann vom Dammtor: Eskalierte der Streit um eine goldene „Königskette“?

                                        Scharfe Schüsse am Dammtorbahnhof: Die Meldung schreckte Hamburg im vergangenen Oktober auf. Ein Passant hatte gefilmt, wie ein Mann frühmorgens mit einer Pistole herumballerte. Jetzt steht der mutmaßliche Schütze (27) wegen versuchten Totschlags vor

                                          Hamburg

                                          Hamburg - Innensenator Grote: G20-Randalierer gingen wie Terroristen vor

                                          Der 7. Juli 2017 ist vielen Hamburgern böse in Erinnerung: Ein vermummter Mob zog brandschatzend durch Altona, ohne dass die Polizei eingriff. Die Beamten waren mit den Protesten gegen den G20-Gipfel ausgelastet. Die Ohnmacht entsetzt Innensenator Andy G