Lesen den Artikel : Trump zielt auf China - und trifft die Big-Mac-Kunden
Verbraucher & Service

Versteckte Preiserhöhungen: Verbraucherschützer mahnen Strom-Anbieter ab

Uneindeutige E-Mails, blumige Überschriften: Viele Stromanbieter tricksen, um ihren Kunden eine anstehende Preiserhöhung zu verschleiern. Die Verbraucherzentrale hat nun drei Unternehmen abgemahnt.

    Politik

    „Wer braucht da Feinde?“ - EU-Boss rechnet mit Trump ab

    Volle Breitseite aus Europa für den US-Präsidenten. EU-Ratspräsident Donald Tusk stellte sich klar gegen Donald Trump.Foto: Wiktor Dabkowski / dpa

      Politik

      Nordkorea will "Modell Libyen" nicht folgen

      Nordkorea will nicht dem "Modell Libyen" folgen, wie es US-Sonderberater John Bolton fordert. Und droht, den Gipfel mit Donald Trump abzusagen.

        Staat & Soziales

        Italien: Forderung nach Schuldenerlass beunruhigt Finanzmärkte

        In einem Koalitionpapier der Parteien Lega Nord und Fünf Sterne steht die Forderung nach einem Staatsschuldenerlass für Italien in Höhe von 250 Milliarden Euro. Der Euro stürzte auf den tiefsten Stand seit Dezember.

          Welt

          Tusk attackiert Trump - „Wer braucht da noch Feinde?“

          Ihm reicht es: EU-Ratspräsident Donald Tusk fordert von der EU ein entschlosseneres Auftreten gegenüber dem US-Präsidenten Donald Trump. In Sofia kritisiert er dessen jüngste Entscheidungen heftig - und nennt weitere Bedrohungen.

            Wirtschaft

            Siemens-Chef kritisiert Weidel wegen „Kopftuchmädchen“-Zitat

            Nach der „Kopftuchmädchen“-Äußerung der AfD-Fraktionschefin geht Joe Kaeser als erster Chef eines Dax-Konzerns auf Konfrontationskurs zu der Partei. Mit ihrem Nationalismus schade Weidel dem Ansehen Deutschlands.

              Politik

              Atomabkommen mit Iran: EU-Ratschef Tusk greift Trump scharf an

              "Mit solchen Freunden, wer braucht da noch Feinde?" So hat sich EU-Ratspräsident Tusk über die US-Regierung geäußert. Er plädiert angesichts der "America First"-Strategie für mehr Geschlossenheit der EU-Staaten.

                Unternehmen & Märkte

                Schadensersatzklage in Millionenhöhe: Zulieferer Prevent und Daimler lehnen Vergleichsangebot ab

                Zulieferer Prevent fordert von Daimler 40 Millionen Euro, weil der Autobauer Lieferbeträge für Sitzbezüge unrechtmäßig beendet haben soll. Einen Vergleichsvorschlag der Richter schlugen die Unternehmen nun aus.

                  Wirtschaft

                  Angst um die Betriebsrente

                  Die Finanzaufsicht Bafin warnt vor Zahlungsschwierigkeiten. Die Grünen wollen jetzt wissen, welche Pensionskassen betroffen sind.

                    Hannover

                    Hannover - 11. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

                    Mittwoch, den 16. Mai 2018, ca. 13.15 Uhr (unmittelbar nach Eintritt des Plenums in die Mittagspause) Hannover, Erweiterungsgebäude des Landtages, Leinstraße 30 - Sitzungszimmer 1105

                      Wirtschaft

                      "Sanktionen sind Türöffner für chinesische Unternehmen"

                      Der Markt im Iran ist nicht unwichtig für deutsche Unternehmen, meint der Iran-Experte Klaus Friedrich vom Verband der Maschinenbauer im DW-Gespräch. Von den US-Sanktionen profitiert die Konkurrenz aus China.

                        Unternehmen & Märkte

                        Millionenzahlung an Trump-Anwalt: Novartis-Chefjurist tritt zurück

                        Der Schweizer Pharmakonzern Novartis erhoffte sich Einblicke in Trumps Gesundheitspolitik - und zahlte dessen Anwalt Cohen dafür 1,2 Millionen Dollar. Nun hat der Konzern personelle Konsequenzen gezogen.

                          Politik

                          Weiter Kritik an Özil und Gündogan

                          „Geht gar nicht", "absolutes Eigentor“, "schlechte Vorbilder": Die Kritik an den Nationalspielern Özil und Gündogan wegen des Treffens mit dem türkischen Präsidenten dauert an.

                            Politik

                            Nahostkonflikt: Im Zweifel für Israel

                            Die Gewalt in Gaza spielt kaum eine Rolle: In Washington wird der Umzug der US-Botschaft als politischer Erfolg gefeiert. Er zeigt den Einfluss religiöser Gruppen.

                              Wirtschaft

                              Aus Hass auf Kollegen: Amerikanerin backt für Büro-Party Brownies mit Abführmittel

                              Weil sie mit einem Arbeitskollegen überkreuz lag, dachte sich eine Amerikanerin eine besondere Gemeinheit aus. Die Polizei schritt aber rechtzeitig ein.

                                Wirtschaft

                                Rainer Schaller übergibt an Vito Scavo: Der Mann, der McFit kopierte, darf die Kette jetzt leiten

                                McFit-Gründer Rainer Schaller übergibt das operative Geschäft seiner Fitnesskette an den Italiener Vito Scavo. Der qualifizierte sich mit außergewöhnlicher Hartnäckigkeit für den Job.

                                  Unterhaltung

                                  14 Jahre nach „SATC“ - Big in der Büx am Beach

                                  Chris Noth war der legendäre „Mr. Big“ in der Mega-Serie „Sex and the City“. Heute begeistert Noth die Massen mit ein bisschen mehr Masse.Foto: Backgrid USA / Bestimage

                                    Wirtschaft

                                    Familienunternehmen: Vorwerk hat einen Neuen: Was kommt nach dem Thermomix?

                                    Mit dem Thermomix hatte das Familienunternehmen Vorwerk den ganz großen Coup gelandet - doch die Umsatzzahlen gehen zurück. Zeit für einen neuen Kassenschlager. 

                                      Politik

                                      Wahlversprechen: Kim, Iran, China: Donald Trumps Chiropraktiker-Diplomatie ist ein einziges Scheitern

                                      Donald Trump ist gekommen, um die USA von den lästigen Fesseln der Globalisierung zu befreien. Mit Freude spielt er den Elefanten im Porzellanladen - wie beim Iran-Atom-Deal. Doch langsam merkt er, dass unter dem Geschirr auch sein eigenes ist.

                                        München

                                        Die Gründerszene braucht mehr Frauen

                                        Die junge Szene gibt sich fortschrittlich. Doch es sind vor allem Männer, die ihre Start-ups vorstellen.

                                          Berlin

                                          Berlin - Speed-Dating mit Arbeitgebern - Arbeitssuchende treffen auf Personalverantwortliche der Branchen Lager/Logistik und Einzelhandel

                                          Die VHS City West bietet erstmals Speed-Dating-Kurse für Arbeitssuchende an, am 07. und 08.06.2018 jeweils von 10.30 Uhr bis 13 Uhr im Rahmen der Jobmesse „Shop a Job“ in den Wilmersdorfer Arcaden, die in den Branchen Lager/Logistik oder Einzelhandel

                                            Wirtschaft

                                            Die Russen hoffen auf ein Sommermärchen – sie brauchen es

                                            16 Milliarden Euro hat Russland in die Vorbereitung der Fußball-WM investiert – und hofft auf einen wirtschaftlichen Schub, auch nach dem Turnier. Die Erwartungen sind womöglich überzogen, wie frühere Weltmeisterschaften zeigen.

                                              Wirtschaft

                                              Die giftigen Altlasten der Energiewende

                                              Sonnenenergie gilt als sauber. Doch Millionen von Fotovoltaikmodulen enthalten Spuren giftiger Schwermetalle, wie eine aktuelle Untersuchung der Bundesregierung zeigt. Bei der Entsorgung gibt es eklatante Lücken im System.

                                                Wirtschaft

                                                Wie die Uhren-Industrie den Retro-Trend füttert

                                                Immer mehr Uhrenliebhaber suchen auf Auktionen nach Einzelstücken im Stil der Vergangenheit. Die Industrie stillt die Nachfrage nach Vintage mit Heritage, also mit Uhren, die eine Geschichte haben.

                                                  Wirtschaft

                                                  "Die Dinge krempeln sich um"

                                                  US-Investorenlegende Warren Buffett hat seinen Anteil an der Ratiopharm-Mutter Teva und an dem Technologiekonzern Apple erhöht. Kapitalmarktstratege Stefan Riße über den Strategiewechsel.

                                                    Politik

                                                    Puff, ist alle Gipfel-Euphorie verflogen

                                                    Nordkoreas Machthaber hat den US-Präsidenten vorgeführt. Nun geht es um die Frage, welchen Preis Trump für eine Annäherung zu zahlen bereit ist.

                                                      Unternehmen & Märkte

                                                      Rückzug des Kellogg-Konzerns: Venezuela verstaatlicht Cornflakes-Werk

                                                      Venezuelas Regierung hat ein Cornflakes-Werk verstaatlicht und "an die Arbeiter zurückgegeben", nachdem der US-Konzern Kellogg seinen Rückzug aus dem krisengeschüttelten Land erklärt hatte.

                                                        Unternehmen & Märkte

                                                        Angela Merkel zum Dieselskandal: "Autoindustrie nicht durch politische Maßnahmen schwächen"

                                                        Seit Bekanntwerden des Dieselskandals fordern Kritiker harte Konsequenzen für die Autobauer. Bundeskanzlerin Merkel macht nun deutlich: die Bundesregierung lässt Rücksicht walten.

                                                          Wirtschaft

                                                          Im Wilden Westen der Kryptowährungen

                                                          Der Kryptomarkt funktioniert nach ganz eigenen Regeln: Die Finanzierung der Digitalwährungen durch digitale „Gutscheine“ oder „Münzen“ dient hauptsächlich dem Zweck, die Wertpapiergesetze zu umgehen. Die aber sollen Investoren eigentlich vor Be

                                                            Politik

                                                            Trump übergibt Finanzdetails an Ethikbehörde

                                                            Die unabhängige Ethikbehörde, der die Informationen vorliegen, dürfte vor allem prüfen, ob Trump eine Zahlung an die Pornodarstellerin Stormy Daniels offenlegt.