Apps

YouTube will Verschwörungsmythen zur US-Wahl löschen - Maßnahme gegen Fake News

Viele Unterstützer Donald Trumps säen online Zweifel an der Legitimität der US-Wahl – genau wie der Präsident selbst. YouTube geht nun gegen Inhalte vor, die Joe Bidens Sieg mit massivem Betrug erklären.

    Apps

    Corona-Warn-App läuft jetzt auch auf neuen Huawei-Smartphones

    Eine Gruppe freier Programmierer hat eine Version der Warn-App entwickelt, die nicht auf Google-Dienste angewiesen ist. So funktioniert sie auch auf dem umweltfreundlichen Fairphone.

      Apps

      Apple wirbt vor EU-Datenschützern für Anti-Tracking-Funktion

      Auf einer europäischen Datenschutzkonferenz hat Apple-Vorstand Craig Federighi sein Unternehmen als Bewahrer von Privatsphäre und Datenschutz dargestellt – und für eine umstrittene Neuerung im App Store geworben.

        Apps

        TikTok: Weiterer Rückschlag für Donald Trump

        Im juristischen Tauziehen um die Kurzvideo-App haben die chinesischen Betreiber einen wichtigen Sieg errungen. Für eine Verbotsanordnung der US-Regierung gab es offenbar keine ausreichende rechtliche Grundlage.

          Apps

          Corona-Warn-App: Update bringt neue Funktionen

          Mit der neuen Version der App soll man nicht nur schneller gewarnt werden, falls man einen Corona-Kontakt hatte. Sie soll einen auch erinnern, die Uhr zu stellen.

            Apps

            Corona-Warn-App: Werde ich getestet, wenn die App eine rote Risikobegegnung anzeigt?

            Damit die Corona-Warn-App helfen kann, müssen Nutzerinnen und Nutzer verstehen, was die Warnungen oder auch manche Fehlermeldungen bedeuten. Wir beantworten häufige Fragen dazu.

              Apps

              Vatikan-Account soll Bikini-Model auf Instagram geliket haben

              Das offizielle Konto des Heiligen Stuhls soll ein Bild der spärlich bekleideten Frau mit einem Herzchen markiert haben. Der Vatikan fordert von Instagram »Aufklärung« – das Model reagiert mit einem weiteren Bild-Upload.

                Apps

                Apple senkt Abgabe für kleine App-Entwickler

                Entwickler, die weniger als eine Million Dollar im Jahr einnehmen, müssen künftig weniger an Apple abgeben, um auf den Plattformen des Konzerns präsent zu sein. Begründet wird das mit der Coronakrise – nicht mit dem erbitterten Streit mit den »Fort

                  Apps

                  TikTok darf in den USA vorerst weitermachen

                  Die von der Trump-Regierung gesetzte Frist zum Verkauf der US-Sparte der Videoplattform TikTok ist abgelaufen. Doch nach einer gerichtlichen Niederlage machen die Behörden nun erst mal einen Rückzieher.

                    Apps

                    TikTok zieht wegen Frist aus den USA wieder vor Gericht

                    Donald Trump wollte einen raschen Verkauf des US-Geschäfts der Video-App TikTok erzwingen. Stattdessen entstand ein zähes Hin und Her. Nun will das Unternehmen juristisch mehr Zeit erstreiten.

                      Apps

                      Teamviewer profitiert kaum vom zweiten Shutdown

                      Während der ersten Corona-Welle gehörte das deutsche Softwareunternehmen Teamviewer noch zu den großen Gewinnern. Doch Firmenchef Steil zeigt sich trotz sinkender Nachfrage optimistisch.

                        Apps

                        WhatsApp führt ablaufende Nachrichten ein

                        Nach einem Update lässt sich für einzelne Chats einstellen, dass gesendete Nachrichten nach einiger Zeit automatisch verschwinden. Die Funktion bietet jedoch zunächst weniger Optionen als andere Messenger.

                          Apps

                          Corona-Warn-App: Grüne fordern Cluster-Nachverfolgung

                          Cluster spielen für die Verbreitung des Coronavirus eine wichtige Rolle. Doch bisher merkt die Warn-App nicht, wenn mehrere Menschen in einem Restaurant oder zu Hause zusammenkommen. Eine neue Funktion könnte dies ändern.

                            Apps

                            Corona-Warn-App: Diese Updates sind offenbar geplant

                            Einem Bericht zufolge sind neue Versionen bis März 2021 geplant. Demnach sollen Nutzer stärker dazu angehalten werden, positive Testergebnisse zu melden. Check-ins bei Restaurantbesuchen sollen vereinfacht werden.

                              Apps

                              TikTok: Richterin stoppt US-Pläne für Aus von App im November

                              Donald Trump wollte die App TikTok ab dem 12. November verbieten. Daraus wird nun zunächst aber nichts mehr: Ein Gericht in Pennsylvania hat eine einstweilige Verfügung erlassen.

                                Apps

                                Was bringt die Warn-App?

                                Welchen Beitrag leistet die App zur Pandemiebekämpfung aktuell, woran hapert es - und was könnte sie im Idealfall leisten?

                                  Apps

                                  Facebook startet Datingfunktion in Europa - Konkurrenz für Tinder und Co.

                                  Facebook wird mit einem neuen Datingangebot auch in Europa zur Flirtplattform. Die Funktion samt Videochat startet nun hierzulande - nach heftiger Kritik von Datenschützern.

                                    Apps

                                    Deutsche Corona-App funktioniert jetzt auch in Italien und Irland

                                    Nach dem Update der Corona-Warn-App auf Version 1.5 können nun erstmals Warnungen über Risikokontakte länderübergreifend zwischen Apps verschickt werden. Weitere Staaten sollen folgen.

                                      Apps

                                      Corona-Warn-App ermöglicht bald Angabe von Symptomen

                                      Am kommenden Montag soll die Corona-Warn-App um eine neue Funktion erweitert werden. Das Gesundheitsministerium prüft nach SPIEGEL-Informationen außerdem weitere Updates, um die App attraktiver zu machen.

                                        Apps

                                        TikTok: US-Gericht blockiert Donald Trumps geplantes Verbot

                                        US-Präsident Donald Trump will TikTok nicht mehr in den App-Stores von Apple und Google sehen. Doch die dürfen den Download nach einem Gerichtsentscheid vorübergehend weiter anbieten.

                                          Apps

                                          Corona-Warn-App: Test-Labore beklagen Versäumnisse der Telekom

                                          Noch immer werden nicht alle Infektionen an die Corona-App gemeldet. Telekom-Chef Höttges gibt den Labors die Schuld. Die wehren sich und klagen über Versäumnisse des Konzerns.

                                            Apps

                                            Corona-Warn-App: Europäisches Warnsystem soll in wenigen Wochen verfügbar sein

                                            Die Corona-Warn-App erhält eine zusätzliche Funktion: Künftig kann sie Nutzer bei Risikokontakten auch in zehn weiteren europäischen Ländern alarmieren.

                                              Apps

                                              China stellt sich gegen bisherigen TikTok-Deal mit Oracle und Walmart

                                              Laut einem Medienbericht wird die chinesische Regierung dem Verkauf des US-Geschäfts von TikTok vermutlich nicht zustimmen. Im Gespräch ist angeblich eine schwarze Liste - aus China. Auch Trump droht wieder.

                                                Apps

                                                TikTok-Deal: Bytedance widerspricht Donald Trump

                                                Das neue TikTok hat laut Donald Trump "nichts mehr mit China zu tun". Doch das interpretiert der Mutterkonzern ganz anders als der US-Präsident.

                                                  Apps

                                                  USA: Regierung ordnet Aus für TikTok an

                                                  Apple und Google müssen TikTok sowie WeChat ab dem 20. September aus ihren App-Stores in den USA verbannen. Nur der angestrebte Deal mit US-Unternehmen kann TikTok noch davor bewahren.

                                                    Apps

                                                    Übernahme durch US-Firmen: So soll der TikTok-Deal angeblich aussehen

                                                    Die von Donald Trump gesetzte Frist für einen Deal um das US-Geschäft von TikTok läuft aus. Im Fokus stehen jetzt die Konditionen der amerikanischen Regierung, überraschende Aussagen des Präsidenten und eine interessante Personalie.

                                                      Apps

                                                      Donald Trump äußert sich skeptisch zu Oracles TikTok-Angebot

                                                      Die Zukunft der Kurzvideo-App Tiktok in den USA hängt davon ab, ob ein vorgeschlagener Deal mit dem Softwarekonzern Oracle genehmigt wird. US-Präsident Donald Trump bezweifelt das.

                                                        Apps

                                                        TikTok soll offenbar doch nicht an US-Konzern verkauft werden

                                                        Wer übernimmt das US-Geschäft der Kurzvideoplattform TikTok? Oracle galt nach geplatzten Verhandlungen mit Microsoft als Topanwärter. Chinesischen Medien zufolge ist das allerdings fraglich.

                                                          Apps

                                                          TikTok unterdrückt LGBTQ-Hashtags in mehreren Sprachen

                                                          Die russischen und arabischen Hashtags und Begriffe für "schwul", "lesbisch" oder "transgender" werden von TikTok versteckt. Das Unternehmen verweist auf lokale Gesetze, räumt aber auch Fehler ein.

                                                            Apps

                                                            Corona-Warn-App: Fehler in iOS 13.7 kann Risikobewertung verfälschen

                                                            Zuletzt hatten die Entwickler der Corona-Warn-App allen iPhone-Nutzern empfohlen, iOS 13.7 zu installieren. Nun zeigt sich: Wer das getan hat, bekommt unter Umständen ein höheres Risiko angezeigt, als tatsächlich vorliegt.

                                                              Load time: 0.0364 seconds